Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Automatisierte Auswertung der Kontaktierungsgüte von Batteriezellen anhand optischer Merkmale
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Masterarbeit, Semesterarbeit

Automatisierte Auswertung der Kontaktierungsgüte von Batteriezellen anhand optischer Merkmale

18.08.2021, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Die „Batterie“ gilt als technologisches Schlüsselelement in Elektrofahrzeugen. Eine aktuelle Herausforderung ist die Beherrschung des komplexen Herstellungsprozess von Lithium-Ionen-Batterien. Bei der zellinternen Kontaktierung der dünnen Metallfolien sind defektfreie Schweißnähte mit geringen ohmschen Widerständen essentiell. Aktuell eingesetzte Verfahren wie das Ultraschallschweißen weisen jedoch Defizite auf. Aus diesem Grund forscht das iwb an neuartigen Ansätzen zur zellinternen Kontaktierung. Experimentelle Untersuchungen haben gezeigt, dass das Laserstrahlschweißen ein vielversprechendes Verfahren ist.

Im Rahmen dieser Studienarbeit sollen optische Nahtmerkmale aus Bildern der Kontaktstelle sowie aus 3D-Höhenprofilen der Nahtoberseite ermittelt werden. Für die ermittelten Nahtmerkmale sollen anschließend Klassifizierungsbereiche festgelegt werden. Dabei sind Anforderungen für den Einsatz des Fügeprozesses in der realen Batteriezelle zu berücksichtigen.

Anforderungen:
Selbstständigkeit
Engagement
Programmierkenntnisse in MATLAB
Interesse an Methoden der Datenverarbeitung

Kontakt: sophie.grabmann@tum.de

Todays events

no events today.

Calendar of events