Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Schwarzes Brett > Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

12.01.2018
Diffusionskoeffizienten von Schadstoffen in Luft mittels Molekulardynamik

Um die Migration von einem Schadstoff in Lebensmitteln oder Pharmaprodukten vorherzusagen muss der Diffusionskoeffizient in Luft bekannt sein. Die Anzahl an Stoffen, deren Migration untersuchten werden muss, ist allerdings sehr groß und die Diffusionskoeffizienten sind nicht von jeden Stoff bekannt.
read more

Kontakt: christoph.kirse@tum.de; moritz.kindlein@tum.de

08.01.2018

Kristalle

Simulation von Kristallstrukturen zur Validierung einer Bildanalytischen Formerkennung

Bildverarbeitung, Mikrocomputertomographie, Kristallisation, Matlab
read more

Kontakt: tijana.kovacevic@mytum.de

22.12.2017

Kuchenfiltration

Parameterschätzung bei der kuchenbildenden Filtration

Filtration ist eine der wichtigsten Grundoperationen in der Verfahrenstechnik. Kuchenfiltration bezeichnet dabei Verfahren, bei denen die disperse Phase auf dem Filtermittel abgeschieden wird und einen über die Zeit anwachsenden Filterkuchen bildet, der wiederum zu charakterisieren ist. In dieser Masterarbeit sollen verschiedene Möglichkeiten einer solchen Charakterisierung verglichen werden.
read more

Kontakt: michael.kuhn@tum.de

22.12.2017

[antioxidantcafe.com]

Untersuchung des Quellverhaltens von Kaffeepartikeln

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Dabei beeinflusst die Partikelgröße des Kaffees erheblich die Kaffeeextraktion. Außerdem wird gemeinhin angenommen, dass Kaffeepartikel in Flüssigkeit ihr Volumen vergrößern. In dieser Masterarbeit soll der Einfluss verschiedener Parameter auf das Quellverhalten von Kaffeepartikeln untersucht werden.
read more

Kontakt: michael.kuhn@tum.de

22.12.2017

Kaffee [antioxidantcafe.com]

Kompressibilität von Kaffeepackungen

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Dabei beeinflusst die Struktur der Kaffeepackung das Durchströmungsverhalten und damit den Geschmack. In dieser Bachelorarbeit soll entsprechend die Kompressibilität von Kaffeepackungen experimentell untersucht werden.
read more

Kontakt: michael.kuhn@tum.de

20.12.2017

Cut fruit is desirable

The fruit salad is already gone: why is cut fruit so desirable?


read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

20.12.2017

sustainable chameleon

The sustainable Chameleon: How nonverbal behavioral mimicry influences people’s environmental behavior


read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

15.12.2017
Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten im Projekt "Antimikrobieller Gallengangstent"

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig.

Im Rahmen ihres Projekts soll zusammen mit der II. Medizinischen Klinik und unserem Industriepartner eine neuartige DLC-Oberflächenbeschichtung auf deren adhäsionsreduzierenden Eigenschaften ggü. mikrobiellen Erregern und Ablagerungen aus der humanen Gallenflüssigkeit untersucht werden.
read more

Kontakt: aobermeier@tum.de

04.12.2017

Cooperation between sports clubs, universities, and health insurances as outcome of active innovation management

Projektstudie / Abschlussarbeit: Strategische Planung für den TSV 1883 Vilsbiburg


read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

30.11.2017
Automated Driving: Generating Behavior under Uncertain Intention of Traffic Participants

In urban environments, uncertainty about the environment due to uncertainty about intention and maneuver of other traffic participants introduce challenges, that need to be accounted for in the behavior generation problem. Traditional approaches considering actions based on worst-case assumptions and predictions have shown to provide too conservative or even infeasible results.
read more

Kontakt: klemens.esterle@tum.de