Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Bachelorarbeit oder Forschungspraxis: Entwurf und Aufbau von Tripelspiegeln für automobile Radarsensoren
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Bachelorarbeit oder Forschungspraxis: Entwurf und Aufbau von Tripelspiegeln für automobile Radarsensoren

11.11.2019, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Im Rahmen dieser Arbeit sollen Tripelspiegel (Winkelreflektoren) entworfen, aufgebaut und vermessen werden. Tripelspiegel haben die Eigenschaft einfallende elektromagnetische Wellen in die gleiche Richtung zu reflektieren, aus der sie gekommen sind (retroreflektierend). Aus diesem Grund werden Tripelspiegel oftmals als Referenzziele verwendet.

Die Arbeit soll in enger Kooperation mit unserer Ausgründung perisens GmbH, einem Team von HF- und Signalverarbeitungsspezialisten mit Sitz in Feldkirchen bei München, durchgeführt werden.

Ihre Tätigkeit:
  • Literaturrecherche
  • Entwicklung eines einfachen Modells zur Berechnung der Geometrie in MATLAB
  • Modellierung, Simulation und Optimierung des Filters im Vollwellen-Simulationsprogramm FEKO
  • Unterstützung zur (externen) Fertigung eines Prototyps
  • Vermessung des Filters mit Hilfe eines Netzwerkanalysators von 60 bis 90 GHz
Ihr Profil
  • Studium der Elektro- und Informationstechnik
  • Erste Erfahrungen in MATLAB
  • Kenntnisse in Hochfrequenztechnik
  • Interesse an Hochfrequenz Simulation und Messtechnik

Professur für Höchstfrequenztechnik
Technische Universität München
Arcisstraße 21 80333 München

Kontakt: Prof. Dr. Erwin Biebl: biebl@tum.de, 089/289-25225