Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Sitemap > Schwarzes Brett > Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Bachelor- und Masterarbeiten; Selbstentzündung von Holz
auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News  nächster    

Bachelor- und Masterarbeiten; Selbstentzündung von Holz

21.03.2017, Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Selbstentzündung von Holz - Literaturstudium, Zusammenfassung bestehender Forschungsergebnisse und Durchführung praktische Versuche

Die Holzforschung München, Lehrstuhl für Holzwissenschaft (Prof. Richter) der Technischen Universität München bietet eine Bachelor- oder Masterarbeit zum oben genannten Thema an.

Weitere Informationen und Aufgabenbeschreibung:
Für die spontane Entzündung von Holz ohne externe Zündquelle, die sogenannte Selbstentzündung, gibt es einige wenige, unter anderem sehr alte Literaturquellen und Versuchsbeschreibungen. Immer wieder liest man von Brandschäden aufgrund dieses Phänomens. Aktuell beschäftigen sich z.B. Solarkollektorhersteller damit, ob Selbstentzündung die Brandursache von Kollektoren sein kann, deren Rahmen aus Fichtenholz sind.
Unter spezifischen Rahmenbedingungen, wie z.B. Wärmedämmung bei bestimmter Umgebungstemperatur ist die Entzündung von Holz ohne weitere Zündquelle möglich. In dieser Arbeit sollen bisherige Forschungsergebnisse und Versuche zusammengetragen, analysiert und verglichen werden. Parallel sind praktische Versuchsaufbauten zu entwickeln und Versuche durchzuführen. Ergebnisse bestehender Forschungsarbeiten sollen um Versuche unter realistischen Einbausituationen erweitert und Selbstentzündungstemperaturen unter verschiedenen Voraussetzungen ermittelt werden.

Betreuung und weitere Informationen:
Dipl.-Ing. Rupert Ehrlenspiel, Tel.: +49.89.2180.6480,

Kontakt: ehrlenspiel@hfm.tum.de