Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Ingo Neuhaus wird neuer Technischer Direktor der Neutronenquelle
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz

Ingo Neuhaus wird neuer Technischer Direktor der Neutronenquelle

Dr.-Ing. Ingo Neuhaus

14.12.2005, Press releases

Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz der TU München in Garching bekommt einen neuen Technischen Direktor: Zum 1. Januar 2006 tritt Dr.-Ing. Ingo Neuhaus (34) die Nachfolge von Prof. Klaus Schreckenbach an, der sich nach sechs Jahren in dieser Position nun wieder ganz der Forschung und Lehre am Physik Department der TUM widmen wird.

Neuhaus kommt vom Forschungszentrum Jülich, wo er die Abteilung Reaktorbetrieb des Forschungsreaktors DIDO leitete. Seit April 2005 ist er an der Garchinger Hochflussquelle tätig; bereits zuvor hat er in beratender Funktion deren nukleare Inbetriebnahme begleitet.

Ingo Neuhaus, geboren in Ratingen bei Düsseldorf, studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen mit dem Schwerpunkt Reaktorsicherheit und Reaktortechnik. Die enge Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich ermöglichte es ihm, seine Diplomarbeit am dortigen Institut für Sicherheitsforschung und Reaktortechnik zu erstellen. 1999 promovierte Neuhaus über das Thema „Plutoniumverbrennung mittels Thoriumeinsatz im Druckwasserreaktor“.

Im Sommer 2000 wechselte Ingo Neuhaus innerhalb des Jülicher Forschungszentrums vom Institut für Sicherheitsforschung und Reaktortechnik an die Zentralabteilung Forschungsreaktoren. Neben der Betriebsleitung des Forschungsreaktors Jülich 2 übernahm er darüber hinaus an der FH Aachen, Abteilung Jülich, Lehraufträge in Strömungslehre, Wärmeübertragung, Reaktorphysik und Reaktortechnik. Durch seinen Wechsel nach Garching konnte er Berufungsverhandlungen auf die Professur „Nukleare Sicherheit“ nicht mehr abschließen. Als Technischer Direktor der international modernsten Forschungs-Neutronenquelle zählt Ingo Neuhaus die Sicherheit und Verfügbarkeit der Anlage zu den wichtigsten Zielen seines neuen Aufgabengebietes.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

09:00 - 20:00

TUM Entrepreneurship Day 2022
(Social Event)

17:15 - 18:30

Molecular uptake mechanisms controlling plant growth.
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Promotion – und dann? Fokus: Life Sciences
(Vortrag)

18:15 - 20:00

Abenteuer Führung
(Vortrag)

Calendar of events