Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Media > Press releases > TU München hilft über Hürden auf dem Weg zum Studium
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Bundesbildungsministerium zeichnet Konzept „TUM Individual“ aus

TU München hilft über Hürden auf dem Weg zum Studium

(Foto: A. Scharger / TUM)

27.09.2011, Press releases

Berufstätige, Menschen mit familiären Verpflichtungen oder Migranten schrecken oft vor einem Studium zurück. Die Technische Universität München (TUM) baut für diese Studieninteressierten ein eigenes Zentrum mit dem Namen „TUM Individual“ auf. Es wird auf sie zugeschnittene Studien- und Beratungsangebote entwickeln und damit Hürden für ein erfolgreiches Studium abbauen. Mit ihrem Konzept war die TUM nun beim Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erfolgreich. Von 167 Anträgen fördern der Bund und der Europäische Sozialfonds 26 Konzepte mit insgesamt 250 Millionen Euro. Die Fördersummen für die einzelnen Hochschulen werden noch bekanntgegeben.

Es gibt zahlreiche Gründe, warum sich geeignete Talente gegen ein Studium entscheiden: Im Beruf erfahrene Menschen ohne formale Hochschulzugangsberechtigung scheuen den Gang an die Universität, weil sie bislang wenig mit wissenschaftlichen Arbeitsweisen in Berührung gekommen sind. Andere hindert die Belastung im Job, ein zeitintensives Studium aufzunehmen, obwohl sie sich gerne weiterbilden würden. Auch Verpflichtungen in der Familie scheinen oft eine unüberwindbare Hürde zu sein. Nicht zuletzt sehen sich Migranten vor Sprachbarrieren.

Für diese Studieninteressierten wird das neue Zentrum „TUM Individual“ Angebote entwickeln, die ihnen ein erfolgreiches Studium deutlich erleichtern. So unterschiedlich die Probleme sind, so unterschiedlich sind die möglichen Lösungsansätze: Angefangen von speziell geschulten Studienberatern über vorbereitende Kurse, die Wissenslücken ausgleichen, bis hin zu Teilzeitstudiengängen reicht das Spektrum der Ideen. Um auf einer fundierten Grundlage die besten Mittel und Wege zu finden, wird die TUM zunächst die Zielgruppen und mögliche Angebote erforschen. Dabei hilft ihr nun die Förderung durch den Bund und den Europäischen Sozialfonds.

Nicht nur für die genannten Gruppen richtet die TUM ihr Studienangebot so individuell wie möglich an den Bedürfnissen der Studierenden aus. Für ihr Gesamtkonzept zur Verbesserung der Lehre wurde sie im Frühjahr beim „Qualitätspakt Lehre“ ausgezeichnet.

TUM beim „Qualitätspakt Lehre“:

http://portal.mytum.de/pressestelle/pressemitteilungen/NewsArticle_20110518_141148

Kontakt: presse@tum.de

More Information

individual.pdf Druckversion der Presseinformation, (Type: application/pdf, Size: 87.0 kB) Save attachment

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

09:00 - 20:00

TUM Entrepreneurship Day 2022
(Social Event)

17:15 - 18:30

Molecular uptake mechanisms controlling plant growth.
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Promotion – und dann? Fokus: Life Sciences
(Vortrag)

18:15 - 20:00

Abenteuer Führung
(Vortrag)

Calendar of events