Direkt zum Inhalt springen
8.3.16: Wir haben das Design des MyTUM-Portals verändert - Review-Phase Noch nicht alle Gestaltungen sind optimiert, entschuldigen Sie bitte etwaige Unannehmlichkeiten. Wir sind 'im Hintergrund' mit den Nachbesserungen beschäftigt. Kontakt:

corporatedesign@tum.de

login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34 Next 10 items
20.06.2016
Forschungspraxis/ Masterarbeit: Algorithmen zur Topologieidentifizierung

Ein Forschungsgebiet am Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik stellt die Entwicklung von Energiespeichersystemen für stationäre und mobile Anwendungen dar. Die Überwachung und Steuerung einzelner Speicherzellen übernimmt ein Batteriemanagementsystem (BMS). Im Rahmen dieser Arbeit sollen Algorithmen zur Topologieidentifizierung für ein verteiltes BMS entwickelt, implementiert und analysiert werden.
read more

Kontakt: t.zimmermann@tum.de

10.06.2016

Poröses Lebensmittel

Bachelor-/ Masterthesis/ Research internship: Effective diffusion in food

During the storage of food mineral oil residues migrate from the packaging paper into the food. To be able to estimate without tiresome experiments how much pollutant has diffused into the food, the industry demands a model.
read more

Kontakt: christoph.kirse@tum.de

07.06.2016
MASTERARBEIT: AUDIO BASED ACTIVITY DETECTION

Currently, homes and buildings around us become smart and more than ever connected to us and our devices. A plethora of sensors enables us to detect events in our environment. There are sensors to detect temperature, smoke or general movement. Especially the latter - the detection of movements - is in most cases related to sound of some sorts: opening of windows and doors, breaking of glass or many more. Each one of these events produces a more or less common pattern of sounds. The abstraction of these events by their sound patterns is the core of this project.
read more

Kontakt: career@fortiss.org

06.06.2016
Abschlussarbeit, Masterarbeit: Nachweis der Flexoelektrizität mit einem geeigneten Versuchsaufbau

Wird ein dielektrisches Material mechanisch so belastet dass ein räumlicher Spannungsgradient auftritt, wird dieser Bereich polarisiert. Man bezeichnet diese Erscheinung als Flexoelektrizität. Sie tritt auch beim Biegen dielektrischer Festkörper auf, die über eine hohe Symmetrie verfügen (siehe Bild). Bisherige Forschungen konnten diesen Effekt im Mikro- und Nanobereich nachweisen. Im Gegensatz zu piezoelektrischen Materiailien tritt die flexoelektrisch induzierte Polarisation auch oberhalb der Curie-Temperatur auf[1]. Flexoelektrizität ist in der wissenschaftlichen Welt derzeit noch ein weitgehend unbekanntes Phänomen.


read more

Kontakt: seyfert.lars@tum.de

04.06.2016
Masterarbeit/Bachelorarbeit: DLC-Silber-Beschichtungen für Gelenksimplantate

Die Arbeitsgruppe Implantat-assoziierte Infektionsforschung der Orthopädischen Forschung am Klinikum rechts der Isar beschäftigt sich seit Jahren mit der antimikrobiellen Ausrüstung von Implantaten zur Infektprophylaxe.
Im Rahmen dieser wissenschaftlichen Arbeit sollen silberhaltige Diamant-Like Carbon Beschichtungen mit abriebfesten und antimikrobiellen Eigenschaften untersucht und weiter optimiert werden. Die Wirksamkeitstestungen mit klinisch-relevanten Bakterienstämmen erfolgt in einem Mikrobiologielabor (BioII) am Klinikum rechts der Isar. In Zusammenarbeit mit dem Labor für Zellbiologie wird ergänzend die Biokompatibilität geprüft. Die Erfassung von Oberflächenenergie und Rauheitsmessungen, sowie REM-Aufnahmen runden das Thema ab.


read more

Kontakt: aobermeier@tum.de

04.06.2016
Masterarbeit/Bachelorarbeit: Antimikrobielle Beschichtung für Gallengangstents

Die Arbeitsgruppe Implantat-assoziierte Infektionsforschung der Orthopädischen Forschung am Klinikum rechts der Isar beschäftigt sich seit Jahren mit der antimikrobiellen Ausrüstung von Implantaten zur Infektprophylaxe.
Im Rahmen der wissenschaftlichen Abschlussarbeit sollen neue antimikrobielle Beschichtungen für Gallengangstents zur Vermeidung der Biofilmbildung verbessert werden. Deren mikrobiologische Wirksamkeitstestungen mit klinisch-relevanten Erregerstämmen erfolgen in einem Mikrobiologielabor (BioII) am Klinikum rechts der Isar. In Zusammenarbeit mit dem Labor für Zellbiologie wird ergänzend die Biokompatibilität geprüft. In Rücksprache mit dem Industriepartner erfolgen Schichtanpassungen. Die Erfassung von Oberflächenenergie und Rauheitsmessungen ggf. mit REM-Aufnahmen runden das Thema ab.


read more

Kontakt: aobermeier@tum.de

03.06.2016
Master thesis at Fraunhofer EMFT "Design, construction and characterization of a micro-miniaturized dust sensor"

Particulate matter in urban areas (fine dust) is one of the major burdens of today. Existing sensor systems for particulate matter are relatively large and expensive. The Fraunhofer EMFT deals with microelectronics and microsystems technology within the main application areas “sensors and actuators”. The aim of this thesis work is to develop and validate a concept for a particulate matter sensor.
read more

Kontakt: karl.haberger@emft.fraunhofer.de, tornow@tum.de

02.06.2016
Masterarbeit: Einfluss von Cellulose Nanokristallen auf die Mechanischen Eigenschaften von Kompositen

Die Masterarbeit bietet das Erlernen einer präzisen Laborarbeitsweise, der Säurehydrolyse von Bionanomaterialien am Lehrstuhl für systemverfahrenstechnik sowie eine Schulung zum Umgang mit einer Materialprüfmaschine zur Messung der mechanischen Eigenschaften von Gelatine-Cellulose Nanocrystalle Kompositen und den Zugang zum Fraunhofer IVV in Freising.
read more

Kontakt: solange.sanahuja@tum.de

01.06.2016
BA: Simulation von Kristallstrukturen zur Validierung einer bildanalytischen Formerkennung

In dieser Bachelorarbeit werden verschiedene Kristallformen im Matlab simuliert und mit dem existierenden Programm weiter verarbeitet. Die Bachelorarbeit bietet daher eine Einführung in Matlab und dessen Image Processing Toolbox.
read more

Kontakt: tijana.kovacevic@mytum.de

27.05.2016
MA/BA: Kamerabasierte Kraft- und Kontaktsensoren für intelligente Roboter

Kamerabasierte Sensoren für Robotergreifer und –manipulatoren können dedizierte elektronische Sensoren ersetzen. Dazu wird am Ort der Krafteinwirkung ein passives, verformbares Element installiert, das über eine externe Kamera beobachtet wird.

In dieser Arbeit entwickeln Sie neue Designs von visuell-haptische Sensoren. Dies umfasst unter anderem die Analyse der Signalverarbeitung, Design von 3D Modellen, Auswahl der elastischen Materialien, Aufbau der Sensoren, systematisches Testen sowie die Entwicklung von Computer Vision Algorithmen.
read more

Kontakt: n.alt@tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34 Next 10 items

This page was viewed
9308
times since 29.04.2016.