Direkt zum Inhalt springen

Technische Universität München

Headerimage

Zeichnung

Headerfoto

Slogan TUM for english language
You are not logged in. login.gif Login    |

Spacer Portlet

 

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap Bulletin Board Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34 Next 10 items
21.09.2014
Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Am Fachgebiet wurde in den vergangenen Jahren im Rahmen einer Forschungsinitiative ein Transpondersystem zur Abstandsmessung auf Basis von Kommunikationssignalen entwickelt. Das Ziel der Initiative lag in der Verbesserung des Schutzes verletzlicher Verkehrsteilnehmer. Im urbanen Bauraum besteht die Problematik der Mehrwegeausbreitung. Das Auftreten von Mehrwegen nimmt direkten Einfluss auf die Qualität des Lokalisierungsergebnisses. Zur Auflösung dieser bedarf es geeigneter Algorithmen sowie dessen Umsetzung in einem realen System. Die Umsetzung erfolgt in der Hardwarebeschreibungssprache VHDL. Dabei steht Ihnen eine Auswahl an mathematischen Funktionenblöcken zur Verfügung.
read more

Kontakt: timo.patelczyk@tum.de

18.09.2014
Master-/Bachelorarbeiten im Bereich Integriertes und Modellbasiertes Störungsmanagement in der Produktionsdomäne

Motivation: Störungsmanagement ist ein wichtiger Aspekt in der Produktion. Teilaktivitäten sind: Identifikation der Störung, adäquate Spezifikation der Störung, Ursachenermittlung und Maßnahmenspezifikation. Heutzutage werden Störungen ad-hoc spezifiziert. Demzufolge sind die Störungseinträge sehr häufig fehlerhaft mit teilweise geringem Informationsgehalt. Es existiert kein strukturiertes Vorgehen oder strukturierte Vorlagen, um Abweichungen im Produktionsprozess zu erfassen, so dass genügend Transparenz über Informationsgehalt, Ursachen und Maßnehmen geschafft werden kann.
read more

Kontakt: kondeva@fortiss.org

16.09.2014
Rückgewinnung von Phosphor aus dem regenerativen Rohstoff Klärschlammasche

Phosphor ist für viele biologische Prozesse essenziell, die weltweiten Vorkommen aber begrenzt. Verfahren, um den Nährstoff aus Reststoffen wie Klärschlamm zurückzugewinnen, werden daher intensiv erforscht. Die ausgeschriebenen Arbeiten werden hauptsächlich im chemischen Labor durchgeführt und sind zwei Schwerpunkten zuzuordnen.


read more

Kontakt: patrick.herr@tum.de

07.09.2014
Regelstrategien für hybride Batteriespeicher

Im Rahmen dieser Masterarbeit werden Li-Ionen-Batterien mit hoher Energiedichte zusammen mit Hochleistungsspeichern (z.B. Kondensatoren) zu hybriden Batteriespeichersystemen kombiniert. Ziel ist es, die Vorteile der verschiedenen Technologien (Leistungsfähigkeit, Effizienz, Lebensdauer, …) zu vereinen und Synergien zu nutzen. Mit Hilfe einer eigens entwickelten Leistungselektronik lassen sich äußerst flexibel verschiedene hybride Energiespeicher im Labormaßstab aufbauen und untersuchen. Die Eigenschaften der hybriden Speicher werden dabei maßgeblich von den auf dem Steuerungs-Mikrocontroller implementierten Regelstrategien beeinflusst.
read more

Kontakt: peter.keil@tum.de

07.09.2014
Kalendarische Alterung bei Lithium-Ionen-Batterien

Li-Ionen-Zellen bilden die Basis für eine Vielzahl von mobilen und stationären Batteriespeichersystemen, für die meist eine möglichst lange Lebensdauer gefordert wird. Bei der Alterung eines Batteriespeichers sind grundsätzlich zwei Komponenten zu berücksichtigen: die zeitabhängige „kalendarische Alterung“ und die belastungsabhängige „Zyklenalterung“. Im Rahmen dieser Masterarbeit soll die kalendarische Alterung der Batterien im unbelasteten Zustand näher untersucht werden.
read more

Kontakt: peter.keil@tum.de

07.09.2014
Untersuchung des thermischen Verhaltens von Lithium-Ionen-Rundzellen

Li-Ionen-Rundzellen werden in einer Vielzahl von Batteriespeichern eingesetzt. Das thermische Verhalten der einzelnen Zellen beeinflusst maßgeblich die Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit des gesamten Batteriespeichers. Im Rahmen dieser Masterarbeit sollen die thermischen Eigenschaften von Rundzellen bestimmt werden. Schwerpunkte stellen hierbei die Wärmekapazität, Wärmeleitfähigkeit sowie die reversiblen und irreversiblen Verlustleistungen dar.
read more

Kontakt: peter.keil@tum.de

01.09.2014
Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Simulation mit COSMO-RS
read more

Kontakt: k.dieler@tum.de

27.08.2014
Masterarbeit am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der TUM (Bereich kardiovaskuläre Signaltransduktion)

Für ein umschriebenes Projekt zur Signaltransduktion β-adrenerger Rezeptoren bietet das Institut für Pharmakologie und Toxikologie ab sofort einen Platz für ein Masterarbeit für StudentInnen der Biologie, Biochemie oder Molekulare Biotechnologie. Die Arbeit umfasst die Klonierung verschiedener Rezeptormutanten und deren funktionelle Charakterisierung im Zellkultursystem. Dabei wird ein breites Methodenspektrum aus Molekularbiologie, Proteinbiochemie und Mikroskopie (Konfokalmikroskopie und FRET) abgedeckt. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an Michaela Hennig (Sekretariat des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der TUM).
read more

Kontakt: hennig@ipt.med.tum.de

27.08.2014

The Relevance of Sharing Emotions

The Relevance of Sharing Emotions with Event Attendants when Visiting Sports Events

Are you interested in international sport management? The Department of Sport & Health Management offers students who will be graduating from the TUM Faculty of Sports and Health Science or the TUM School of Management the possibility for interdisciplinary research (i.e., write a bachelor or master thesis). The topic is as follows: “The Relevance of Sharing Emotions with Event Attendants when Visiting Sports Events."
read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

27.08.2014

Event Attendants‘ Anticipated Emotional Experience

Event Attendants‘ Anticipated Emotional Experience When Event Attendance is Limited (vs. Unlimited)

Are you interested in international sport management? The Department of Sport & Health Management offers students who will be graduating from the TUM Faculty of Sports and Health Science or the TUM School of Management the possibility for interdisciplinary research (i.e., write a bachelor or master thesis). The topic is as follows: “Event Attendants‘ Anticipated Emotional Experience When Event Attendance is Limited (vs. Unlimited).”
read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34 Next 10 items

Todays events

no events today.

Calendar of events

This page was viewed
10611
times since 25.07.2014.