Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Sitemap > Schwarzes Brett > Studentische Hilfskräfte, Praktikantenstellen, Studienarbeiten > Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) zur Unterstützung der Frauenbeauftragten
auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News  nächster    

An der TUM School of Education ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) zur Unterstützung der Frauenbeauftragten

09.11.2017, Studentische Hilfskräfte, Praktikantenstellen, Studienarbeiten

Die TUM School of Education verfolgt seit ihrer Gründung eine konsequente Gleichstellungsstrategie. Ziel ist die Entwicklung von Maßnahmen, welche die Akzeptanz von Unterschiedlichkeit und die Möglichkeiten des Einbeziehens mit Berücksichtigung der jeweiligen Lebensumstände ermöglichen. Ein Beispiel dieser Maßnahmen ist das EDU Kinderzimmer, welches von Student*innen und Mitarbeiter*innen genutzt werden kann um die Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Beruf zu unterstützen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine studentische / wissenschaftliche Hilfskraft und freuen uns sehr über Ihr Interesse!

Anforderung

Ÿ  Großes Interesse an Diversity und Gleichstellungsthemen

Ÿ  Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

Ÿ  Bereitschaft zur längerfristigen Mitarbeit (mindestens 6 Monate)

Aufgaben

Ÿ  Unterstützung bei der Recherche und Aufbereitung relevanter Themen im Bereich Gleichstellung

Ÿ  Hilfe bei der Weiterentwicklung von Gleichstellungsmaßnahmen

Ÿ  Support bei der internen Evaluation und Dokumentation der Maßnahmen

Wir bieten

Ÿ  Mitarbeit bei spannenden Projekten im Bereich Gleichstellung

Ÿ  Selbstständiges und flexibles Arbeiten (circa 4 Stunden pro Woche)

Ÿ  Vergütung gemäß des Standards für studentische/ wissenschaftliche Hilfskräfte an der TU München

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Bettina Blasini bettina blasini(at)tum.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 08. Dezember 2017 per e-Mail an bettina blasini(at)tum.de

Kontakt: bettina.blasini@tum.de

Mehr Information

https://www.edu.tum.de/ueber-uns/diversity/familie/

Stellenausschreibung Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) zur Unterstützung der Frauenbeauftragten, (Type: application/pdf, Größe: 106.6 kB) Datei speichern