Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Schwarzes Brett > Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Abschlussarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32 Die nächsten 10 Artikel
17.08.2018
High speed sensor data processing for auton-omous driving applications

LiDAR technology acquires 3D point clouds of the environment. For this, short infrared laser pulses are fired and the delay of the reflections is measured. Other technologies conventionally employed for ranging – such as RADAR or ultrasonic sensors – cannot compete in almost all figures of merit including range and resolution. If compared to passive imaging systems relying on stereoscopic cameras, LiDAR can operate in complete darkness and does not suffer from ambiguous data. Scanning LiDAR sensors supplement ranging with lateral resolution. For this, subsequent laser pulses are aimed at different, yet well-defined di-rections. Often, a scanning mirror is deflected accordingly. Scanning LiDAR is needed to map out the environment in a truly 3D manner. While the research and military use of high-end LiDAR systems is well-established, the market of consumer-grade scanning LiDAR sensors is still in its infancy. Today, this market suffers from the unavailability of reasonably priced, lightweight systems. This severely limits the applica-tions in which scanning LiDAR sensors are employed today. This master thesis is part of the development of a revolutionary new im-age acquisition sensor, that will transform future applications in the field of autonomous driving and operation of unmanned aerial vehicles.
read more

Kontakt: career@blickfeld.com

17.08.2018
Master-Thesis in LiDAR technology (Engineering)

Blickfeld is a Munich-based startup company founded in 2016 with the vision to provide autonomous systems the eyes to see the world: We develop revolutionary scanning LiDAR systems and detection software for environment perception. Our unique solution enables countless sce-narios like autonomous transportation, mapping, robotics, and smart and safe cities. In close collaboration with the institute for measurement systems and sensor technology (MST) at the Technische Universität München we constantly offer Master-Theses with different fields of activities. Your Master-Thesis will be part of the development of a revolutionary new image acquisition sensor that will transform future applications in the field of autonomous driving and operation of unmanned aerial vehicles.
read more

Kontakt: career@blickfeld.com

01.08.2018
Industrielle Laktosekristallisation

Laktosepulver wird durch Kristallisation aus Molke oder Molkenpermeat gewonnen, einem Ausgangsstoff mit veränderlicher Zusammensetzung. Bei der industriellen Laktosekristallisation haben sich erfahrungsbasierte Temperaturprofile etabliert. Diese sollen durch eine systematische modellbasierte Prozessoptimierung verbessert werden. Im Modell ist insbesondere die Variation im Mineraliengehalt des Permeats zu berücksichtigen.

Es besteht bereits ein MATLAB-Modell für die Entwicklung der Kristallgrößenverteilung während des Kristallisationsprozesses. Es simuliert auch einige online-Messgrößen, z.B. den Brechungsindex. Im Rahmen von studentischen Arbeiten soll dieses Modell weiter verbessert und zur Prozessoptimierung verwendet werden. Aktuell sind folgende Arbeitspakete angedacht:

  • Messen der Parameter (z.B. Wachstumsrate, Löslichkeit), die für die Kristallisationskinetik relevant sind, in Abhängigkeit von der Permeatzusammensetzung
  • Untersuchen der Beziehung zwischen der Zusammensetzung der Kristallisationssuspension und denkbaren online-Messgrößen
  • Anpassen der Prozessführung an die Permeatzusammensetzung durch Einbeziehen von online-Messwerten
  • Modellbasiertes Design von Experimenten am Laborreaktor zur Bestimmung von Wachstums- und Nukleationsraten

read more

Kontakt: cornelia.eder@tum.de

27.07.2018
Bachelorarbeit: Einflussgrößen und Kennzahlen zum MINT-Studium

Das Umfeld der Studien- und Berufsorientierung für Frauen in MINT-Berufen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Verbreitung digitaler Technologien verändert unseren Alltag und trägt zur Flexibilisierung, aber auch zur Entgrenzung der Arbeitswelt bei. Angesichts dieser Veränderungen ergeben sich für junge Frauen neue berufliche Perspektiven und ihre Beteiligung an der Entwicklung von Technik wird immer wichtiger. Es zeigt sich, dass Maßnahmen zur Förderung von Frauen in MINT zu ersten Erfolgen führen und die Studierenden-,Studentinnen- und Absolventinnenzahlen in MINT, insbesondere in den Ingenieurwissenschaften, ansteigen.
read more

Kontakt: yves.jeanrenaud@tum.de

24.07.2018
IDP Project: Driver behavior modeling with social LSTM


read more

Kontakt: nassim.motamedidehkordi@tum.de

18.07.2018
Master thesis on the structure-function relationship of Cas-endonucleases


read more

Kontakt: sabine.schneider@mytum.de

08.07.2018
Master Thesis: Supporting Advanced Spark Analytics in Graphical Mashup Tools


read more

Kontakt: tanmaya.mahapatra@tum.de

26.06.2018
BSc/MSc thesis position available in the Sattler Lab (BNMRZ)


read more

Kontakt: Dr. Ana Messias (ana.messias@tum.de)

19.06.2018
Kristallisation von Paracetamol aus Lösungsmittelgemischen

Forschungspraktikum, Bachelorarbeit oder Masterarbeit am Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik in Weihenstephan
read more

Kontakt: simon.kulozik[aet]tum.de

29.05.2018

Gesundheitsförderung der Mitarbeiter

Wirksamkeitsüberprüfung einer Maßnahme in einem mittleren oder großen Unternehmen in Deutschland im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung


read more

Kontakt: info.mgt@sg.tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32 Die nächsten 10 Artikel