Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten > Masterarbeit: Der bayerische Lech – Erarbeitung von Grundlagen für die Flussrenaturierung
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Masterarbeit: Der bayerische Lech – Erarbeitung von Grundlagen für die Flussrenaturierung

Licca liber

23.03.2024, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Der Bayerische Lech zwischen Füssen und Augsburg wurde ab 1910 reguliert und seit 1950 energiewirt-schaftlich ausgebaut. Damit wurde die als Biotop-verbundachse bedeutendste nordalpine Wildfluss-landschaft, ursprünglich vergleichbar mit dem Tagliamento, in eine Kette von 23 Stauseen umgebaut. Nach 70 Jahren sind die Stauräume mit Sedimenten aufgefüllt und die energiewirtschaftlichen Konzessionen laufen in einigen Jahren aus, sodass ein Flussrückbau möglich wäre. Hierfür werden entsprechende Leitbilder gesucht.

Im Rahmen der Arbeit sollen für einen ausgewählten repräsentativen Flussabschnitt des Lechs (z.B. ehem. Illasschlucht bis Schongau, Schongau bis Landsberg oder Landberg bis Augsburg) die früheren Verhältnisse mit Hilfe historischer topographischer Karten, Daten und Luftbildern rekonstruiert werden. Eine wichtige Grundlage ist eine erst in jüngster Zeit aufgetauchte Fotosammlung vom Lech zwischen Füssen und Augsburg aus der Zeit vor dem Ausbau.

Darauf aufbauend sollen Zielvorstellungen für zukünftige Renaturierungsmaßnahmen erarbeitet werden. Dabei sollen die aktuelle Infrastruktur berücksichtigt und bestehende Naturschutzgebiete integriert werden.

Kentnisse in GIS erforderlich.

Die Arbeit wird in Zusammenarbeit mit Norbert Müller von der FH Erfurt betreut.

Kontakt: Thomas Wagner, wagner@tum.de

More Information

Aushang Aushang zur Lech Arbeit, (Type: application/pdf, Size: 5.8 MB) Save attachment

Todays events

10:00 - 15:00

TUMgesund Gesundheitstag am Campus Straubing
(Ausstellung)

Calendar of events