Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TUM-Professor neuer Vorsitzender der 4ING
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Gerhard Müller leitet Dachverein „Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten“

TUM-Professor neuer Vorsitzender der 4ING

Prof. Gerhard Müller ist neuer Vorsitzender der 4ING

15.01.2009, Press releases

Der Dachverein „Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten“ (4ING) hat einen neuen Vorsitzenden: Prof. Gerhard Müller, Ordinarius für Baumechanik an der Technischen Universität München, löst turnusgemäß nach zwei Jahren Prof. Manfred Nagl von der RWTH Aachen ab.

4ING ist der Zusammenschluss der vier Fakultätentage Bauingenieurwesen und Geodäsie, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik sowie Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Die Aufgaben des Vereins liegen in der Vertretung der universitären Ingenieurwissenschaften und der Informatik in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Der Verein 4ING, der 2006 gegründet wurde, ist kompetenter Berater zur Gewährleistung der erforderlichen Rahmenbedingungen für universitäre Lehre und Forschung. Die 4ING-Fakultäten repräsentieren rund 2.500 Professoren, 15.000 Mitarbeiter und 120.000 Studierende und vertreten 130 Fakultäten, Fachbereiche und Abteilungen an Universitäten, Technischen Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Diese stellen mehr als 90% des universitären Studienangebotes in den Fächern Bauingenieurwesen, Geodäsie; Maschinenbau, Verfahrenstechnik; Elektrotechnik, Informationstechnik sowie Informatik bereit.

Aktuell ist der Bolognaprozess eines der Themen, mit dem sich der neue Vorsitzende Müller auseinandersetzen wird. Ziel des Dachverbandes ist es, Denkanstöße und Leitlinien für Universitäten in der Globalisierung zu entwickeln, welche die Vorzüge des deutschen Universitätssystems erhalten, aber auch notwendige Änderungen anregen. Für die Amtszeit von Prof. Müller steht aber auch der Deutsche Qualifikationsrahmen, also Profilbildungen, um unterschiedlichen Begabungen und Interessen junger Menschen gerecht zu werden im Fokus der Aufmerksamkeit. Außerdem wird auch die Ingenieurpromotion ein wichtiges Thema sein.

Gerhard Müller studierte von 1979 bis 1984 Bauingenieurwesen an der TU München und war bis 1992 wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Baumechanik. In seiner Promotion befasste er sich mit Fragen der Halbraumdynamik. Nach Habilitation und 12 Jahren in der Industrie kehrte Müller 2004 als Lehrstuhlinhaber an die TUM zurück.

Weitere Informationen:
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Müller
Lehrstuhl für Baumechanik
Arcisstr. 21
80333 München
Tel.: 089-289-28 348
E-Mail: gerhard.mueller@bv.tum.de

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

08:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Managing Cultural Differences in the Workplace
(Vortrag)

Calendar of events