Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Vom Festkörper zur Nanoelektronik – Grundlagen und Perspektiven
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Tag der Physik an der TU München

Vom Festkörper zur Nanoelektronik – Grundlagen und Perspektiven

28.06.2007, Press releases

Am 4. Juli 2007 lädt das Physik Department der Technischen Universität München zum Tag der Physik auf das Forschungsgelände Garching ein. Im Fokus der Vorträge steht die Festkörper- und Nanostrukturphysik.

Nach der Begrüßung durch den Dekan der Fakultät, Prof. Alfred Laubereau, sowie die TUM-Hochschulleitung hält Prof. Bart van Wees, Universität Groningen, einen Vortrag über „Twenty Years of Quantum Point Contacts“. Seine weltweit anerkannten Experimente haben das grundlegende Verständnis von elektronischen Eigenschaften der Festkörper maßgeblich mitbestimmt. Sie ebnen Wege für zukünftige Entwicklungen in der Nano- und Quantenelektronik.

Diesen Themen widmen sich auch die weiteren Sprecher, die aus der TUM-Forschung berichten. Dazu gibt Prof. Rudolf Gross, Walther-Meißner-Institut, einen Einblick in die breit gefächerte Material- und Nanostrukturforschung in Garching. Danach stellen Doktoranden des Departments vor, wie einzelne Elektronen in Halbleitern eingesperrt und kontrolliert werden, Supraleiter die Grundlagen neuartiger Quanteninformations-Bauelemente bilden und dreidimensionale Neutronenpolarisationsanalyse vertiefte Einblicke in den Magnetismus zulassen.

Traditionell verabschiedet das Physik Department am Tag der Physik feierlich die Absolventen der aktuellen Bachelor-/Master- und Diplomstudiengänge. Der Verein der Freunde und Förderer der Physik an der TU München e.V. verleiht erstmals Preise für die besten Diplomabschlüsse. Ausgezeichnet werden Dipl.-Phys. Monika Blanke und Dipl.-Phys. Bernhard Laumer. Die Preise sind mit 500 Euro dotiert.

Der Verein der Freunde und Förderer der Physik an der TU München e.V. fördert das Physik-Department durch vielfältige Aktivitäten, wie beispielsweise die Veranstaltung des Tags der Physik an der TUM, die Förderung von Studierenden im Studium und wissenschaftlicher Arbeit oder auch die Pflege von Kontakten mit Ehemaligen des Physik-Departments und allen Interessierten.


Tag der Physik der TU München
4. Juli 2007, Beginn 13.30 Uhr
Hörsaal 1 des Physik Departments, James-Franck-Straße, 85748 Garching

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.physik.tu-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/tagderphysik

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact