Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Präsident Herrmann weiter an der Spitze der TU München
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Präsident Herrmann weiter an der Spitze der TU München

Wolfgang A. Herrmann

16.05.2007, Press releases

Vom Verwaltungsrat einstimmig wiedergewählt

TUM-Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann (59) tritt am 1. Oktober 2007 zu einer weiteren Amtszeit von sechs Jahren an. Der Verwaltungsrat der TUM hat den seit 1. Oktober 1995 amtierenden Präsidenten heute in geheimer Wahl einstimmig wiedergewählt. Als Wissenschaftler ist Herrmann derzeit der international meistzitierte deutsche Chemiker. Während seiner bisherigen Amtszeit hat sich Herrmann einen hervorragenden Ruf als Reformmotor in der deutschen Hochschullandschaft erworben und ist mit zahlreichen bildungspolitischen Initiativen hervorgetreten, die heute mit dem Namen der TUM verbunden sind.

2006 gehörte die TU München zu den Gewinnern der Exzellenzinitiative zur Förderung der Spitzenforschung: Vom Wissenschaftsrat und der Deutschen Forschungsgemeinschaft wurde ihr das Prädikat einer Exzellenzuniversität verliehen, im neuesten FOCUS-Ranking erzielte sie erneut den 1. Platz unter den deutschen Universitäten.

Herrmann: „Ich lasse mich erneut in die Pflicht nehmen, weil ich die TU München im internationalen Wettbewerb voranbringen, ihre unternehmerische Kultur verstetigen und ihre Stimme in die Bildungs- und Hochschulpolitik vernehmbar einbringen möchte.“

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates der TU München, Prof. Dr. Karl M. Einhäupl, Berlin, zur Wiederwahl Prof. Herrmanns: „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Wolfgang Herrmann für eine weitere Amtszeit zu gewinnen, um den erfolgreichen Reformkurs an der TUM fortzuführen. Besonders vor dem Hintergrund, dass Prof. Herrmann ihm in der jüngsten Vergangenheit angetragene Präsidentenposten bei namhaften Institutionen ausgeschlagen hat, gewinnt seine Aufgabe noch weitere Bedeutung und Schlagkraft.“

Kontakt: presse@tum.de

More Information

herrmann_wiederwahl_4 Pressemitteilung zum download, (Type: application/pdf, Size: 75.1 kB) Save attachment

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

14:00 - 16:00

Studium (fast) fertig - und nun?
(Workshop)

Calendar of events