Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Weiterer Ginkgo-Baum für das Wissenschaftszentrum Weihenstephan
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Weiterer Ginkgo-Baum für das Wissenschaftszentrum Weihenstephan

03.11.2006, Press releases

Am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München wird erneut ein Ginkgo-Baum gepflanzt. Nachdem die Studienfakultät für Agrar- und Gartenbauswissenschaften ihren Ginkgo zum Beginn des Wintersemesters im oberen Bereich der Auffahrt zum Weihenstephaner Berg gepflanzt hat, wird nun ein Ginkgo an der Kreuzung des Weihenstephaner Berges mit der Vöttinger Straße gepflanzt.

Dazu lädt das Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung (ZIEL) am Freitag, den 10. November 2006, um 9.30 Uhr ein. An dieser markanten Stelle stand bislang ein rund 15 Meter hoher Spitzahorn, dessen Krone aber so stark beschädigt war, dass der Baum sicherheitshalber gefällt werden musste. Ihn ersetzt der Ginkgo biloba. Der Baum misst bereits rund neun Meter und wird von einer Hamburger Baumschule geliefert.

Anlässlich der Baumpflanzung werden Prof. Dr. Siegfried Scherer (Geschäftsführender Direktor des ZIEL) und Erk Brudi, Baumsachverständiger von TreeConsult Brudi & Partner, Ansprachen halten. Berichterstatter der Medien sind herzlich eingeladen!

Kontakt: presse@wzw.tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact