Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Konsumenten im Fokus der Wissenschaft
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Symposium anlässlich der Emeritierung von Prof. Karg

Konsumenten im Fokus der Wissenschaft

Der Konsument rückt in den Fokus der Wissenschaft

11.10.2006, Press releases

Der Verbraucher steht im Mittelpunkt eines Symposiums anlässlich der Emeritierung von Prof. Dr. Georg Karg (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre – Marketing und Konsumforschung der Technischen Universität München). Die Tagung findet am Freitag, den 27. Oktober 2006, ab 9 Uhr am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 17 (Hochfeldweg 1, 85354 Freising).

Der Verbraucher in seiner ökonomischen, sozialen und natürlichen Umwelt rückt zunehmend in den Fokus der Wissenschaft. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stehen die Konsumenten vor einer Reihe von Herausforderungen. Es ist unverkennbar, dass sie gegenwärtig weit entfernt sind vom Idealbild des souveränen und verantwortungsbewussten Verbrauchers. Sie sind vielfach nicht in der Lage, die Qualität der angebotenen Güter objektiv zu beurteilen und die Wirkungen des Konsums ganzheitlich einzuschätzen. Es ist zu erwarten, dass sich diese Situation in Zukunft eher verschärft als entspannt. Hierfür sprechen die Trends, die sich auf vielen Märkten abzeichnen. Sie sind z.B. geprägt durch Innovationen im Produktangebot, die Deregulierung der Märkte und Globalisierung der Wirtschaft.

Die Consumer Science ist weltweit ein aufstrebendes Lehr- und Forschungsgebiet. In Deutschland waren ihre Inhalte bislang Gegenstand unterschiedlicher Disziplinen mit jeweils eigenen Sprachen und Paradigmen. Mit der Einrichtung des Lehr- und Forschungsgebiets Consumer Science verfolgt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU München erstmalig in dieser Form eine Bündelung der unterschiedlichen konsumentenrelevanten Kompetenzen.

Das Symposium „Konsumenten im Fokus der Wissenschaft“ will die Potentiale dieser jungen Disziplin aufzeigen und ein Podium bieten, um die Vernetzung der relevanten Fachrichtungen zu einer Consumer Science voranzutreiben. Berichtersatter der Medien sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Das Programm und weitere Informationen sind im Internet verfügbar.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

Calendar of events