Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TU München führend im internationalen Hochschulmarketing
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

„Die besten Strategien und Konzepte“:

TU München führend im internationalen Hochschulmarketing

23.06.2006, Press releases

Auszeichnung durch den Stifterverband und DAAD

Die TU München verfolgt die überzeugendste Strategie im internationalen Hochschulmarketing. Zu diesem Schluss kamen gemeinsam der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Aus dem Wettbewerb um „Die besten Strategien und Konzepte“ ging die TUM als Siegerin hervor und erhält dafür 20.000 Euro.

Ausgewählt wurde die TUM für ihr „überzeugendes Konzept, klare strukturelle Verankerungen des Themas und ihre ausgezeichnete Strategie sowie zahlreiche erfolgreiche Maßnahmen“, heißt es in der Begründung. Die TUM zeige in überzeugender Weise, wie sich Hochschulen mit einer schlüssigen Markenpolitik im internationalen Wettbewerb um Studierende und Forscher behaupten können. „Internationales Hochschulmarketing ist Führungsaufgabe und zentrales Entwicklungsziel einer unternehmerischen Universität“, erläutert TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann. Deshalb sei das Hochschulmarketing an der TUM ein integraler Bestandteil der Entwicklungsstrategie und erschöpfe sich nicht auf einzelne konkrete Marketing-Maßnahmen.

Ihren hervorragenden Ruf für internationales Hochschulmarketing verdankt die TU München dem strategischen Aufbau von Allianzen mit ausländischen Spitzenuniversitäten wie z.B. Stanford, Georgia Tech, National University of Singapore. Ein historischer Schritt im deutschen Hochschulwesen war 2002 die Ausgründung des „German Institute of Science and Technology“ (GIST) in Singapore, der ersten Dependance einer deutschen Universität im Ausland. Soeben wurde mit der Technischen Universität Kopenhagen der Grundstein für eine europäische Allianz gelegt, die u.a. ein wissenschaftsbasiertes, unbürokratisches Bewertungssystem ihrer Studienangebote etablieren will.

Die Preisverleihung erfolgt am 29. Juni 2006 im Rahmen des Eröffnungsplenums des GATE-Germany Marketing-Kongresses in Bonn durch die Spitzen des Stifterverbandes und des DAAD.


Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact