Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Spitzenlehre für Spitzenstudenten
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Interdisziplinärer Elitestudiengang an der TU München

Spitzenlehre für Spitzenstudenten

07.09.2004, Press releases

Eröffnung der "Bavarian Graduate School of Computational Engineering"

Im Rahmen des "Elitenetzwerks Bayern" (ENB) bildet die Technische Universität München (TUM) gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab Wintersemester 2004/05 Spitzenstudierende in der "Bavarian Graduate School of Computational Engineering" aus. Die feierliche Eröffnung findet am 16. Juli 2004 um 15 Uhr statt. Zur Begrüßung sprechen TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann und Prof. Rainer Rummel, Dekan der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen.

Grundlage der Bavarian Graduate School bilden die vor Jahren eingerichteten interdisziplinären, internationalen Masterstudiengänge an der TUM und der Universität Erlangen-Nürnberg in den Computational Mechanics, Computational Science and Engineering und Computational Engineering. Im Mittelpunkt der englischsprachigen Studiengänge steht die numerische Simulation naturwissenschaftlicher und technischer Prozesse auf Hochleistungsrechnern. Jede technische Innovation kann heute nur noch in interdisziplinären Teams entwickelt werden, in denen Ingenieure, Mathematiker und Informatiker eng zusammenarbeiten. Realitätsnahe Simulationen mit leistungsfähigen Rechnern stellen dabei eine Schlüsseltechnologie von ständig wachsender Bedeutung dar.

Die Nachfrage nach Master-Kursen ist bei Studenten aus aller Welt sehr hoch. Nicht einmal 20 Prozent der Bewerber können in diesem Jahr zugelassen werden. Das Lehrangebot wird im Rahmen der Bavarian Graduate School durch eine neue, stark projektspezifische und forschungsorientierte Ausbildungskomponente und die Nutzung von Synergien zwischen den Studiengängen erheblich erweitert. Als Abschluss erwerben die Studierenden den Grad des "Master of Science with Honours".

Die Eröffnung der "Bavarian Graduate School of Computational Engineering" findet am Freitag, den 16. Juli 2004, um 15 Uhr im Hörsaal N1190 der TUM (Zugang über Theresienstr. 90) statt. Im Rahmen der Feier wird außerdem die Ehrendoktorwürde an Prof. Ekkehard Ramm von der Universität Stuttgart verliehen.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

11:00 - 12:00

Lebensläufe individuell gestalten

18:00 - 20:15

TUM Talk in Heilbronn
(Vortrag)

18:00 - 20:00

M!A - Münchner Initiativenabend
(Social Event)

18:00 - 20:00

Zukunft Wasser - Zwischen Dürre und Flut
(Vortrag)

18:00 - 20:15

TUM Talk in Heilbronn
(Vortrag)

Calendar of events