Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TUM-Physiker mit Chorafas-Preis ausgezeichnet
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

TUM-Physiker mit Chorafas-Preis ausgezeichnet

Hendrik Dietz

02.11.2006, Press releases

Für seine Forschungsarbeiten zur Mechanik von Proteinmolekülen wurde Hendrik Dietz (29) vom Lehrstuhl für Biophysik (Prof. Matthias Rief) der Technischen Universität München mit dem Chorafas-Preis 2006 ausgezeichnet.

Mit der Verleihung des mit 6.000,- SFr. dotierten Wissenschaftspreises würdigt die Schweizer Chorafas-Stiftung jährlich hochqualifizierte Doktoranden für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten.

Im Rahmen seiner Dissertation "Cysteine engineered poly proteins - A new tool for protein biophysics" entwickelte Hendrik Dietz zunächst eine nano-mechanische Einzelmolekül-Technik, die es erlaubt, die Position von gezielt auswählbaren Aminosäuren in gefalteten Proteinmolekülen in Lösung auf wenige Angström genau zu bestimmen. Über diese Messungen lässt sich die Struktur von Proteinmolekülen, die für konventionelle Methoden wie Röntgenstreuung oder NMR nicht zugänglich sind, detailliert rekonstruieren. Konnten bislang nur mit Großgeräten wie beispielsweise Röntgenlasern hochauflösende Informationen über die Raumstruktur von Proteinen anhand nur weniger Moleküle gewonnen werden, so demonstriert die durch Dietz erarbeitete Technik, dass hochauflösende und absolute Strukturinformation tatsächlich von einzelnen Proteinmolekülen erlangbar sind. Basierend auf dieser Technik ist nun auch die gezielte Untersuchung der mechanischen Eigenschaften einzelner Proteinmoleküle in allen drei Dimensionen ihrer räumlichen Struktur möglich. Diese und darauf aufbauende Messungen sind grundlegend für das Verständnis der Proteinfaltung und der Enzymmechanik.

Die wissenschaftlichen Resultate des Preisträgers fanden bereits breite Resonanz in der Fachwelt und führten zu einer Reihe von Vorträgen und Publikationen in namhaften Fachzeitschriften.


Kontakt:
Hendrik Dietz
Tel.: (089) 289-12499
Email: dietz@ph.tum.de




Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

16:30 - 18:00

VO Space Communication & Operations
(Lehrveranstaltung)

10:00 - 16:30

Entscheidungen für meine Karriere treffen
(Workshop)

17:00 - 18:00

Find your Job with Xing and LinkedIn
(Vortrag)

Calendar of events