Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Media > News > Studierende der Biowissenschaften zeichnen TUM-Bioanalytiker aus
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Preis für gute Lehre 2010

Studierende der Biowissenschaften zeichnen TUM-Bioanalytiker aus

Prof. Bernhard Küster vom Lehrstuhl für Proteomik und Bioanalytik

26.11.2010, News

Forschung und Lehre – diese beiden Hauptaufgaben machen eine Universität aus. Das generierte Wissen verständlich und anspornend an die Studierenden weiterzugeben, ist für einen Hochschullehrer Freude und Herausforderung zugleich. Um Professoren und andere Lehrende zu motivieren, verleihen die Studierenden der Biowissenschaften an der Technischen Universität München (TUM) auch heuer wieder den „Preis für gute Lehre“ an einen in besonderem Maße engagierten Dozenten. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis geht dieses Jahr an Prof. Bernhard Küster, Inhaber des Lehrstuhls für Proteomik und Bioanalytik am Wissenschaftszentrum Weihenstephan.

Professor Küster beschäftigt sich mit der Entwicklung von proteomanalytischen Methoden zur Aufklärung von zellulären Protein-Interaktionen. In verschiedenen Vorlesungen schafft er es immer wieder die Studenten für bioanalytische Methoden zu begeistern, wobei ihm die Massenspektrometrie besonders am Herzen liegt. Sein Engagement bei der Koordination der Vorlesung „Biochemische Analytik“ und seine Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung werden von den Studenten sehr geschätzt. Als Zeichen der Wertschätzung seitens der Studenten bekommt er daher den diesjährigen „Preis für gute Lehre“ am 2. Dezember im Rahmen einer Festveranstaltung überreicht.

Dieser Preis wird von den Studierenden der Studienfakultät Biowissenschaften seit Mitte der neunziger Jahre verliehen, seit 2007 ist er mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Mit der Auszeichnung wollen die Studierenden der Biowissenschaften den Stellenwert der Lehre an der Universität weiter in den Vordergrund rücken und gleichzeitig ihre Wertschätzung gegenüber Dozenten mit besonderem Engagement zum Ausdruck bringen. Dabei werden die Preisträger eigenverantwortlich von den Studierenden vorgeschlagen und in einer anschließenden Abstimmung festgelegt.

Das Preisgeld wird zu 100 Prozent aus Studienbeiträgen der Fakultät Biowissenschaften finanziert und vom Ausgezeichneten für die weitere Verbesserung seiner Lehrveranstaltungen eingesetzt. Die Preisverleihung findet traditionell am Dies Academicus gemeinsam mit der Zeugnisvergabe der Bachelorstudiengänge Biologie und Molekulare Biotechnologie statt. Den Festvortrag hält in diesem Jahr Prof. Jürgen Geist vom TUM-Lehrstuhl für Aquatische Systembiologie. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung vom Jazz-Ensemble der Weihenstephaner Big Band.

Die Veranstaltung findet am 2. Dezember 2010 um 15 Uhr im zentralen Hörsaalgebäude des Wissenschaftszentrums Weihenstephan (Hörsaal 15, Maximus-von-Imhof-Forum 6) statt. Pressevertreter sowie alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme an der Festveranstaltung eingeladen.

Bildmaterial:
http://mediatum2.ub.tum.de/node?id=1004593

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

19:00 - 21:30

Jahreskonzert
(Social Event)

Calendar of events