Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Media > News > Studierende lernen Restaurierung in Bayerischer Staatsbibliothek
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Technische Universität München schließt Abkommen mit BSB

Studierende lernen Restaurierung in Bayerischer Staatsbibliothek

TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann (l.) und Dr. Rolf Griebel, Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek

17.05.2010, News

Die Technische Universität München (TUM) kooperiert künftig in Lehre und Forschung mit der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB). Studierende und Wissenschaftler am Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft können in den Werkstätten und Ateliers der Bibliothek lernen und forschen.

Vertreter von Universität und Bibliothek haben heute eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Sowohl Bachelor- als auch Masterstudierende werden von der Fülle interessanter Objekte profitieren, die die BSB für praktische Anwendungen der Restaurierung und Konservierung zur Verfügung stellt. Die Forscher beider Institutionen wollen eine enge Zusammenarbeit in der modernen Konservierungswissenschaft begründen. „Die Bayerische Staatsbibliothek gehört zu den bedeutendsten internationalen Forschungsbibliotheken mit Werkstätten von höchstem Renommee“, sagt Prof. Erwin Emmerling, Inhaber des Lehrstuhls für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft an der TUM. „Mit dieser Kooperation können wir unser Fachgebiet ,Buch und Papier’ adäquat abdecken.“

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

08:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Managing Cultural Differences in the Workplace
(Vortrag)

Calendar of events