Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > News > Das Ausbildungszentrum der TUM begrüßt 52 neue Auszubildende
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Einstieg in das Berufsleben:

Das Ausbildungszentrum der TUM begrüßt 52 neue Auszubildende

Die TUM gratuliert den 21 Absolventen des Abschlussjahrgangs 2008

10.09.2008, News

Für das Ausbildungsjahr 2008 stellt die Technische Universität München (TUM) wieder eine große Anzahl an Ausbildungsplätzen für den nichtakademischen Bereich zur Verfügung. Am Mittwoch, den 10. September 2008, werden 52 junge Menschen zum Start ins Berufsleben feierlich empfangen. Um 14:00 Uhr werden die Auszubildenden im Festsaal des Wissenschaftszentrums Weihenstephan von Prof. Dr. Wilfried Huber, Direktor des Zentralinstituts für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung (ZLL), dem Dienststellenleiter der Verwaltungsstelle Weihenstephan, Herr Dr. Gerhard Thannhäuser und der Leiterin des AuTUM, Frau Monika Partsch, begrüßt. Sie werden an den Standorten München, Garching und Freising-Weihenstephan in insgesamt 18 verschiedenen Berufen ausgebildet.

Für das Ausbildungsjahr 2008 stellt die Technische Universität München (TUM) wieder eine große Anzahl an Ausbildungsplätzen für den nichtakademischen Bereich zur Verfügung. Am Mittwoch, den 10. September 2008, werden 52 junge Menschen zum Start ins Berufsleben feierlich empfangen. Um 14:00 Uhr werden die Auszubildenden im Festsaal des Wissenschaftszentrums Weihenstephan von Prof. Dr. Wilfried Huber, Direktor des Zentralinstituts für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung (ZLL), dem Dienststellenleiter der Verwaltungsstelle Weihenstephan, Herr Dr. Gerhard Thannhäuser und der Leiterin des AuTUM, Frau Monika Partsch, begrüßt. Sie werden an den Standorten München, Garching und Freising-Weihenstephan in insgesamt 18 verschiedenen Berufen ausgebildet.

Erst vor einer Woche, am 3. September 2008, haben 21 Auszubildende in einem feierlichen Rahmen ihre IHK- Abschlusszeugnisse erhalten. Anwesend waren neben Prof. Huber und Monika Partsch auch Herr Wilhelm Eisenbeiß, ständiger Vertreter des Kanzlers. Die Chemielaborantin Frau Lisette Winter, ausgebildet am Wissenschaftszentrum Weihenstephan, erhielt wegen sehr guter Leistungen den Förderpreis des Präsidenten im Wert von 250 Euro.

Im Namen der Hochschulleitung beglückwünschte Prof. Huber die Ausgebildeten. In seiner Rede hob er hervor, dass die Technische Universität München sich nicht nur einer exzellenten Akademikerausbildung verpflichtet fühle, sondern ebenso die Ausbildung in nicht-akademischen Berufen als wichtige Aufgabe ansehe. Einen besonderen Dank richtete Prof. Huber auch an die Ausbilder für ihren intensiven Einsatz.

Für folgende Berufssparten wurden Prüfungen abgelegt: Bio- und Chemielaboranten, Baustoffprüfer, Fachinformatiker, Kauffrau für Bürokommunikation sowie Mediengestalter.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

09:00 - 20:00

TUM Entrepreneurship Day 2022
(Social Event)

17:15 - 18:30

Molecular uptake mechanisms controlling plant growth.
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Promotion – und dann? Fokus: Life Sciences
(Vortrag)

18:15 - 20:00

Abenteuer Führung
(Vortrag)

Calendar of events