Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > News > TUM - Doktorand mit Marjolin Prize ausgezeichnet
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

TUM - Doktorand mit Marjolin Prize ausgezeichnet

Übergabe des Marjolin Prize an Tobias Berg durch den Nobelpreisträger Robert C. Merton

03.07.2008, News

Im Rahmen des Société Universitaire Européenne de Recherches Financières (SUERF) erhielt der Doktorand der Technischen Universität München (TUM) Tobias Berg den Marjolin Prize für sein Paper “Linking Credit Risk Premia to the Equity Premium”, das er in Zusammenarbeit mit seinem Doktorvater Professor Christoph Kaserer verfasst hat. Überreicht wurde ihm der Preis durch den Nobelpreisträger Robert C. Merton im Rahmen des 27. SUERF Colloquiums in München. SUERF ist eine international renommierte Forschungsorganisation im Bereich der Geld- und Finanzmarktforschung.

In Tobias Bergs Paper “Linking Credit Risk Premia to the Equity Premium” wird eine neue Methodik zur Schätzung von Marktrisikoprämien vorgestellt. Die Marktrisikoprämie bezeichnet dabei die – auf lange Sicht erwartete – Überrendite auf ein Aktienportfolio im Vergleich zu einer risikofreien Anlage. Diese Kenngröße spielt eine zentrale Rolle z.B. für langfristige Anlageentscheidungen im Rahmen der Altersvorsorge aber auch bei der Unternehmensbewertung und –steuerung. Die entwickelte Methodik basiert dabei auf sogenannten Spreads von risikoreichen Fremdkapitaltiteln (Bonds, Kreditderivate), die in eine äquivalente Marktrisikoprämie umgerechnet werden können. Diese Methodik erlaubt eine – im Vergleich zu bestehenden Verfahren – robustere Messung der Marktrisikoprämie. Empirische Untersuchungen dieser neuen Methodik für den U.S.-amerikanischen Markt haben implizite Marktrisikoprämien zwischen 5% und 7% ergeben, dies ist ca. 2-4% niedriger als beobachtete historische Renditen.

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.suerf.org/

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact