Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > News > Medizintechniker aus Chile erhält DAAD-Preis 2007
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

"social skills in international relationship":

Medizintechniker aus Chile erhält DAAD-Preis 2007

Thomas Wender Vidal

07.12.2007, News

Am Freitag, den 7. Dezember 2007, wird Thomas Wendler Vidal, Promotionsstudent am Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin (Prof. Nassir Navab) der TUM der DAAD-Preis 2007 verliehen. Der Medizintechniker besticht durch exzellente Leistungen im Studium und hat zugleich hervorragende „social skills in international relationship". Prof. Ulrich Wagner, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, überreicht den Preis um 16.00 Uhr in der Immatrikulationshalle am Stammgelände an der Arcisstraße.

Thomas Wendler Vidal wurde 1980 in Chile geboren und ging auf die Deutsche Schule in Valparaiso. Sein Abitur legte er an der Humboldtschule in Costa Rica mit einer glattten 1 ab und erhielt eine Ehrung für das beste Abitur des Jahres. Von 1999 bis 2003 studierte er an der Universidad Técnica Federico Santa Maria (UTFSM) in Valparaiso - inzwischen eine Partneruniversität der TUM - und bekam 100 von 100 Punkten für seine Abschlussarbeit.

2004 kam er an die TUM, um im Dezember 2006 den Master of Science in Medizintechnik zu erwerben, wieder mit der Note 1. Seit Februar 2007 ist er als Promotionsstudent eingeschrieben. Zusammen mit seinen "Doktorvätern" hat Thomas bereits einige fachspezifische Publikationen veröffentlicht. Neben seiner wissenschaftlichen Karriere war der Chilene immer auch stark sozial engagiert. So ist er nicht nur Mitarbeiter beim Bayerischen Roten Kreuz, sondern seit Februar 2005 auch als Tutor bei TUM international (TUMi), dem Betreuungsprogramm des International Office für ausländische Studierende, aktiv. Auch hier fällt er durch überdurchschnittliches Engagement und ein immer freundliches und gutgelauntes Wesen auf. Ein Gewinn, heißt es in der Laudatio: "In summary, scientifically and socially, it is a great pleasure to have Thomas in our group."

Kontakt: steberc@zv.tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

08:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Managing Cultural Differences in the Workplace
(Vortrag)

Calendar of events