Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > News > Broy und Wildemann im Hochschulrat der Uni Passau
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Broy und Wildemann im Hochschulrat der Uni Passau

Prof. Broy und Prof. Wildemann (r.)

06.08.2007, News

Zwei Professoren der TU München bestimmen maßgeblich die Geschicke der Universität Passau mit: Prof. Manfred Broy, Ordinarius für Software & Systems Engineering, und Prof. Horst Wildemann, Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Logistik und Produktion, gehören zu den externen Mitgliedern des Hochschulrats der Universität Passau. Ihr Senat hat sie nun bestätigt, die vierjährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober.

Die acht externen Mitglieder bilden gemeinsam mit den acht gewählten Mitgliedern des Senats den Hochschulrat der Universität Passau. Eine der ersten Aufgaben des Gremiums wird im November die Wahl eines Präsidenten für die Universität Passau sein. Vorgeschlagen wurden die externen Mitglieder von der Universitätsleitung in Abstimmung mit dem Wissenschaftsministerium, die offizielle Bestellung erfolgt durch den Minister Dr. Thomas Goppel.

Prof. Manfred Broy kennt die Universität Passau sehr gut: Er war 1983 Gründungsdekan ihrer Fakultät für Mathematik und Informatik und bis 1992 Professor für Informatik. 2003 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Passauer Fakultät für Informatik und Mathematik. Seit 1992 ist Broy Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften, 1994 wurde er mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet. Er ist zudem Sprecher des Clusters Informations- und Kommunikationstechnik der bayerischen Clusteroffensive.

Prof. Horst Wildemann ist an der Universität Passau ebenfalls kein Unbekannter: Von 1981 bis 1989 war er hier Professor für Betriebswirtschaftslehre. Neben seiner Lehrtätigkeit steht Prof. Wildemann einem Beratungsinstitut für Unternehmensplanung und Logistik mit über 80 Mitarbeitern vor. Mitglied im Hochschulrat ist er bereits seit 1998, von Beginn an zudem dessen stellvertretender Vorsitzender. Ihm wurde die Staatsmedaille des Freistaates Bayern und das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Er ist Ehrendoktor der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau und der Universität Klagenfurt

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

09:00 - 20:00

TUM Entrepreneurship Day 2022
(Social Event)

17:15 - 18:30

Molecular uptake mechanisms controlling plant growth.
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Promotion – und dann? Fokus: Life Sciences
(Vortrag)

18:15 - 20:00

Abenteuer Führung
(Vortrag)

Calendar of events