Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zu den Themen Künstliche Intelligenz, Additive Fertigung und Digitaler Zwilling
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zu den Themen Künstliche Intelligenz, Additive Fertigung und Digitaler Zwilling

24.11.2022, Wissenschaftliches Personal

Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte umfassen die Bereiche Werkzeugmaschinen, Additive Fertigung, Batterieproduktion, Lasertechnik, Montagetechnik und Robotik, Nachhaltige Produktion sowie Produktionsmanagement und Logistik. In diesen Themenfeldern arbeiten die wissenschaftlichen Mitarbeitenden des iwb in Forschung, Lehre und Industrietransfer mit dem Ziel der Promotion.

Anforderungen

- Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Informatik, Physik sowie vergleichbarer Fachrichtungen

- Interesse an innovativen produktionstechnischen Fragestellungen und deren Untersuchung

- Erste Erfahrungen im Bereich Additive Fertigung sowie in den Themenfeldern Industrie 4.0 und Künstliche Intel-ligenz sind von Vorteil

- Interesse am Projektmanagement und der Leitung von Forschungsprojekten

- Spaß am experimentellen Arbeiten und der Betreuung von Versuchsanlagen

- Zielstrebigkeit und selbständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Aufgaben

- Eigenständige Leitung und Bearbeitung von Forschungsprojekten zum Thema draht- und lichtbogenbasierte Additive Fertigung von Luftfahrtstrukturkomponenten mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI)

- Aufbau eines digitalen Schweißprozesszwillings

- Aufbau einer Simulation des Thermohaushalts für einen Abgleich zwischen erwarteten und realen Daten

- Gemeinsame Bearbeitung von unterschiedlichen Industrieprojekten

- Anleitung und Betreuung von Studierenden bei der Erstellung von Studienarbeiten

- Mitarbeit bei der Erstellung von Forschungsanträgen

- Betreuung von Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Produktionstechnik

Wir bieten

- Spannendes Forschungs- und Arbeitsumfeld inmitten eines engagierten Teams

- Hervorragende Laborausstattung

- Möglichkeit der Promotion zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

- Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)


Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Bewerbung Die Anstellung ist befristet (maximal fünf Jahre). 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt in einer PDF-Datei zusammengefasst, bis 15.12.2022, an Herrn Andreas Wimmer. Die Technische Universität München übernimmt keine mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen verbundenen Kosten. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) http://go.tum.de/554159 zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Technische Universität München Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)

Andreas Wimmer

Boltzmannstraße 15,

85748 Garching

Tel. +49 89 289 15508 andreas.wimmer@iwb.tum.de www.iwb.tum.de www.tum.de

The position is suitable for disabled persons. Disabled applicants will be given preference in case of generally equivalent suitability, aptitude and professional performance.

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: andreas.wimmer@iwb.tum.de

More Information

1123 Stellenausschreibung_QuSAM, (Type: application/pdf, Size: 148.7 kB) Save attachment