Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal

Wissenschaftliches Personal

Stellenanzeigen sollen von den jeweiligen Einrichtungen selbst eingetragen werden. Dazu sind Mitarbeiterrechte im Portal erforderlich. Dies ist bei allen in TUMonline enthaltenen Mitarbeitern automatisch der Fall.

Bitte geben Sie bei allen Anzeigen eine aussagekräftige Bezeichnung der Aufgabe, eine Beschreibung und durch Komma getrennte Keywords an. Die Bezeichnung 'Wissenschaftlicher Mitarbeiter' ist nicht sinnvoll, da hier nicht erkenntlich ist um welches Fachgebiet bzw. um welche Aufgabe es geht.

Eine Anleitung finden Sie in der Kurzanleitung für Stellenanzeigen und (ausführlicher) im Best Practice Manual Stellenanzeigen (pdf)

20.03.2019
PhD positions in Visual Navigation and Activity Recognition for Service Robotics


read more

Kontakt: burschka@tum.de

20.03.2019
Doktorand/in oder Post-Doktorand/in für unsere psychoakustische Forschung zu Cochlea Implantaten gesucht

Für unsere psychoakustische Forschung zu Cochlea Implantaten suchen wir mit Anstellung in Vollzeit eine/n Wissenschaftler/in (Doktorand/in oder Post-Doktorand/in).
read more

Kontakt: aip@ei.tum.de

19.03.2019
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Wir suchen für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Frühjahr/Sommer 2019) eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Abschluss M. Sc. der Fachrichtungen Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie, Materialwissenschaften oder vergleichbare (m/w/d).
read more

Kontakt: verwaltung@bgt.wzw.tum.de

19.03.2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der TU München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Verstärkung im Projekt Geriatronik.
read more

Kontakt: n.zunhammer@tum.de

15.03.2019
Wissenschaftliches Personal: PhD position at Technical University of Munich to work for ALICE Collaboration

Our Group at the Technische Universität München (TUM) (https://www.denseandstrange.ph.tum.de/) studies the properties of hadronic interactions and their implications for astro-particle physics by means of accelerator experiments. One of the indirect ways to search for dark matter (𝜒) is to look for 𝜒𝜒̅ annihilations resulting in final states such as 𝑝𝑝̅,𝑒+𝑒−,𝑑𝑑̅…with spectrometers placed on satellites or balloons. In particular, low energy 𝑑̅ seem to be optimal candidates for such searches, since cosmic ray-induced background does not contribute too much to this final state. In order to estimate a reliable detection probability of dark matter-induced events such as 𝜒𝜒̅⟶𝑑𝑑̅+ .., the interaction probability of 𝑑̅ with normal nuclear matter must be measured. Indeed, the latter drives the detection probability of antiparticles in the spectrometers; however 𝑑̅+𝐴 (𝐴=𝐶,𝐴𝑙,𝑆𝑖..) elastic and inelastic cross-sections for low energies are completely unknown. The topic of the here advertised PhD deals with the measurement of these interactions using the ALICE detector at the LHC. This is possible by analyzing pp collisions at √𝑠=13 𝑇𝑒𝑉 measured by ALICE, since in these collisions a large statistics of 𝑝̅ and 𝑑̅ is produced and their interaction with the detector material can be investigated. The PhD work will be structured in the following way: • Analysis of the inclusive momentum spectra for 𝑝̅ and 𝑑̅ in pp collisions at √𝑠=13 𝑇𝑒𝑉 • Development of a tracking algorithm to tag annihilation events of 𝑝̅ and 𝑑̅ within the ALICE TPC detector • Evaluation of the effective 𝑑̅+𝐴 (𝐴=𝐶,𝑂..) inelastic cross-sections • Estimation of the 𝑑̅ rates expected for different dark matter models in current and future satellite experiments. Candidates are expected to hold a master degree in particle or nuclear physics at the time of appointment. Programming experience in C++ is highly recommended and experience with data analysis in ALICE Collaboration is an advantage. Good communication skills (English) and readiness to travel to international conferences are mandatory. Several weeks of presence at CERN are planned for service tasks within ALICE Collaboration and for taking shifts in the ALICE control room during Run 3 data taking period. Applications including a CV (containing a brief summary of previous research activities and a one-page letter of motivation), a copy of the master certificate, copies of the university scores, as well as two letters of recommendation should be sent to Prof. Dr. Laura Fabbietti (laura.fabbietti@ph.tum.de). The position will be located at Physics Department of Technical University of Munich. The expected duration of the PhD program is three years, starting in July or August 2019. The salary is according to the German public service pay agreement (TV-L E13 65%). Our university group is supported by an ERC Starting Grant, the SFB1258, the BmBf and the Excellence Cluster ‘ORIGINS’. The application deadline is the 15th of May 2019.
read more

Kontakt: laura.fabbietti@ph.tum.de

14.03.2019
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 100% (Doktorand/In) für Daten- und Zuverlässigkeitsanalyse von Umfeldsensorik in automatisierten Fahrzeugen

Wir suchen in der Engineering Risk Analysis Group der TUM in Zusammenarbeit mit AUDI nach Vereinbarung eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 100% für ein Promotionsprojekt zur Daten- und Zuverlässigkeitsanalyse von Umfeldsensorik in automatisierten Fahrzeugen.
read more

Kontakt: sabine.meyer@tum.de; straub@tum.de

14.03.2019
Software developer (1 year with possibility of extension, m/w/d)


read more

Kontakt: morinf@in.tum.de

13.03.2019
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (m/w/d)

Public Health Nutrition. Personalisierte Ernährung. Internationales Forschungsprojekt. Vollzeitstelle. Geeignet für Berufseinsteiger(innen). Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie. TUM Campus Freising-Weihenstephan
read more

Kontakt: PD Dr. Kurt Gedrich, KGedrich@tum.de

12.03.2019
Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)

Wir suchen für die Professur für Mikrobielle Biotechnologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) für ein von der DFG gefördertes Projekt in dem das schnell wachsende Bakterium Vibrio natriegens eingesetzt werden soll, um aus nachwachsenden Rohstoffen Basischemikalien zu erzeugen und Produktionsverfahren zu entwickeln.
read more

Kontakt: bastian.blombach@tum.de

12.03.2019
Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)

Wir suchen für die Professur für Mikrobielle Biotechnologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) für ein vom BMBF gefördertes Projekt in dem das industriell etablierte Bakterium Corynebacterium glutamicum eingesetzt werden soll, um beispielhaft aus dem wässrigen Kondensat, das bei der Schnellpyrolyse von aschereicher Lignozellulose entsteht, Basischemikalien zu erzeugen.
read more

Kontakt: bastian.blombach@tum.de