Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Promotionsstelle zu besetzen zum Thema Optimierung und simulationsgestützte Auslegung neuartiger Produkte
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Promotionsstelle zu besetzen zum Thema Optimierung und simulationsgestützte Auslegung neuartiger Produkte

19.09.2022, Wissenschaftliches Personal

An unserem Standort in München-Garching suchen wir einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit im Bereich Optimierung und simulationsgestützte Auslegung neuartiger Produkte (Promotion)

Der Lehrstuhl für Produktentwicklung und Leichtbau beschäftigt sich mit der Entwicklung und Optimierung komplexer technischer Systeme. Anhand technischer Problemstellungen entwickeln wir Methoden, Werkzeuge und Lösungen, optimiert in Bezug auf Funktionalität, Gewicht und Kosten. Aktuell sind wir auf der Suche nach einem wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für Forschung und Lehre im Bereich numerische Optimierung und simulationsgestützte Auslegung neuartiger Produkte. Geplanter Start ist November 2022.

Thema

Neuartige Produkte, für die wenig oder keine Erfahrungswissen vorhanden ist, sollen mit existierenden Verfahren der numerischen Optimierung und des Solution Space Engineering entwickelt werden. Für eine systematische Entwicklung technischer Lösungen werden einfache Modelle (physikalisch motiviert oder über Daten trainiert) oder umfangreiche Finite-Elemente-Modelle (mit existierenden Modellierungsmethoden) entwickelt und Optimierungsverfahren zugänglich gemacht. Je nach Anwendungsfall sind dabei relevant: Festigkeitslehre, Schwingungslehre, Strömungsmechanik, Starrkörpersimulation oder Thermomechanik. Mögliche Anwendungen sind z. B. Satellitenstrukturen unter thermomechanischer Beanspruchung, neuartige piezo-hydraulische Antriebssysteme, mit der Umgebung vernetzte Baumaschinen oder additiv gefertigte Strukturelemente aus der Automatisierungstechnik.

Aufgaben

- Weiterentwicklung von Verfahren zur Optimierung und Auslegung von neuartigen Produkten unter dynamischer oder thermomechanischer Beanspruchung
- Bearbeitung von Lehrstuhlprojekten
- Unterstützung des Lehrstuhlbetriebs, Lehrveranstaltungen, Betreuung von Studierenden

Anforderungen (bitte Eignung im Anschreiben erläutern)

- Masterabschluss im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder ähnliches
- Gute und breite Grundlagenkenntnisse der Technischen Mechanik
- Erfahrung mit numerischer Modellierung (z. B. FEM) und Optimierung
- Leidenschaft für Problemlösung
- Verhandlungssichere Deutschkenntnisse oder überzeugend dargestellte Bereitschaft, sich diese anzueignen

Wir bieten

- Vielseitiges Innovationsthema, interdisziplinäres Team, Möglichkeit zur Promotion, Auslandsaufenthalt
- Volle Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich auf Deutsch bis 02.10.2022 (Referenz OptMech-Des) per Email: applications.lpl@ed.tum.de. Informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage über mögliche Fristverlängerungen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: applications.lpl@ed.tum.de