Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Selbststeuernde Inbound Supply Chain“
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Kooperationsprojekt mit der MAN Truck & Bus SE

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Selbststeuernde Inbound Supply Chain“

17.01.2022, Wissenschaftliches Personal

Der Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) sucht ab 01.04.2022, in Vollzeit, einen Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich "Selbststeuernde Inbound Supply Chain"

Über uns

Der Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) der Technischen Universität München (TUM) versteht sich als offene Forschungseinrichtung, die wesentlich zum wissenschaftlichen Fortschritt auf dem Gebiet der Technischen Logistik beiträgt. In einem interdisziplinären Umfeld werden dabei aktuelle Fragestellungen der Technischen Logistik, wie beispielsweise die Gestaltung einer nachhaltigen zirkulären Logistik, der Einsatz Mobiler Robotik zur Flexibilisierung des Materialflusses oder die Optimierung von Logistikprozessen mithilfe innovativer Technologien, bearbeitet. Mit dem Ziel der Promotion arbeiten hierbei ca. 50 Mitarbeitende in Forschung, Lehre und gemeinsamen Projekten mit der Industrie.

Aufgaben

  • Selbstständige Bearbeitung des Themenfelds „Selbststeuernde Inbound Supply Chain“
  • Datenanbindung und -analyse für ein digitales Abbild der Inbound-Logistikprozesse
  • Konzeption einer selbstlernenden Inbound Steuerung zur automatisierten Überwachung und Sicherstellung der Materialverfügbarkeit
  • Absicherung und Optimierung des Materialflusses mittels Simulation und Umsetzung der Steuerung bei MAN
  • Einbindung in den Lehrstuhlbetrieb (z. B. Lehrtätigkeit, interdisziplinäre Forschungsarbeit)

Anforderung

  • Hervorragend abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, -ingenieur, Maschinenbau bzw. vergleichbare Studiengänge
  • Fundierte Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Bereich Logistik/Supply Chain Management und selbstlernende Systeme sowie Simulation
  • Ausgeprägte Motivation zum wissenschaftlichen und selbständigen Arbeiten
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Erfahrung im Projektmanagement
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie präsentationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


Wir bieten

Es erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kreativen Team. Im Rahmen der MAN.TUM Forschungskooperation haben Sie die Möglichkeit, selbstständig ein industrienahes Forschungsprojekt zu bearbeiten. Ihre herausfordernde Tätigkeit schließen Sie planmäßig nach vier Jahren mit einer Ingenieurspromotion ab. Während der Promotionszeit sind Sie an der TUM in Vollzeit mit einer entsprechenden Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) angestellt. Einsatzorte sind sowohl bei MAN im Werk München als auch am Lehrstuhl fml im Forschungszentrum Garching.


Bewerbung

Der Bewerbungsprozess wird von MAN zentral geleitet. Bei Interesse, folgen Sie bitte dem Procedere der Ausschreibung bei MAN (https://job.man.eu) mit der Kennziffer 63482320.
Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.


Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: bewerbung.fml@ed.tum.de

More Information

https://job.man.eu/sap/bc/bsp/sap/zmg_hcmx_ui_ext/?jobId=CE6634AF2C021EDC97B1CE88006DD995