Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > PostDoc: Gene Editing, Infectious Diseases, Immunology
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Die Professur für Biotechnologie der Reproduktion, TUM School of Life Sciences, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

PostDoc: Gene Editing, Infectious Diseases, Immunology

16.01.2022, Wissenschaftliches Personal

Im Rahmen des Projektes sollen mittels Gen-Editierung (CRISPR/Cas9) verschiedene Hühnerlinien generiert werden die eine verminderte Empfänglichkeit gegenüber relevante Krankheitserreger aufweisen.

Das Projekt:
Im Rahmen des Projektes sollen mittels Gen-Editierung (CRISPR/Cas9) verschiedene Hühnerlinien generiert werden die eine verminderte Empfänglichkeit gegenüber relevante Krankheitserreger aufweisen. Die Professur für Biotechnologie der Reproduktion ist eine der führenden Gruppen weltweit in der Generierung genetisch veränderter Hühner und hat einen starken Forschungsfokus auf Wirt-Pathogen Interaktion und das Immunsystem.

 Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Veterinärmedizinisches oder Naturwissenschaftliches Studium mit Promotion
  • Interesse an Embryologie und Molekularbiologie
  • Kenntnisse im Bereich primäre Zellkultur, Keimzellkulturen, Transfektionen
  • Erfahrungen im Erstellen genetischer Modifikationen
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Wir bieten

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei modernster apparativer Ausstattung Es wird eine Vollzeitstelle vorerst auf zwei Jahre befristet angeboten.
Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder.

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Kontaktinformationen von Referenzpersonen); gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei bis spätestens 31.01.2022 an die

Technische Universität München                                         

Professur für Biotechnologie der Reproduktion                   

z.Hd. Herr Schusser                                                              

Liesel-Beckmann-Straße 1, 85354 Freising                           

benjamin.schusser@tum.de                                                      

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: benjamin.schusser@tum.de