Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Promotionsstelle am WZW im Industrie 4.0 Umfeld
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Promotionsstelle am WZW im Industrie 4.0 Umfeld

07.09.2021, Wissenschaftliches Personal

Für die Arbeitsgruppe Intelligente Produktionssysteme suchen wir ab dem 1. November 2021 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Abschluss M. Sc. der Fachrichtung Mechatronik, Maschinenbau, Informatik oder vergleichbar (m/w/d) zum Thema „KI basiertes Mapping von Maschinendatenmodellen“

Über uns
Als weltweit renommiertes Institut im Bereich der Brau-, Getränke- und Getreidetechnologie ist es unser Anspruch, wissenschaftlich stets an vorderster Front zu sein. Die Erarbeitung, Umsetzung und Bereitstellung innovativer, zukunftsweisender Technologien und Konzepte in diesem Bereich sind dabei wesentliche Kernaspekte unserer Arbeit.
Die Arbeitsgruppe Intelligente Produktionssysteme fokussiert die Digitalisierung der Lebensmittel- und Getränkeindustrie durch die Forschungsschwerpunkte Künstliche Intelligenz, Multiagentensysteme, Modellierung und Simulation sowie standardisierte Daten- und Kommunikationsschnittstellen. Besonderes Augenmerk der Forschungsgruppe liegt auf der wissenschaftlichen Betrachtung von Fragestellungen, welche die einzelnen Industriezweige bei der Lösung aktueller oder zukünftiger Herausforderungen zu unterstützen.
Forschungsthema
In der Forschungsarbeit sollen am Beispiel der mittelständisch geprägten Getränke- und Lebensmittelindustrie systematisch KI-Werkzeuge für das automatisierte Mapping des verfügbaren Datenraums einer Maschine oder Anlage mit gewünschten MES und I4.0- inkl. KI-Applikationen konzipiert und realitätsnah prototypisch erprobt werden.

Anforderung
* Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium
* Zielstrebigkeit und selbständige Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeiten
* Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
* Allgemeines Interesse an innovativen Fragestellungen der Automatisierung und Digitalisierung der Lebensmittelproduktion im Kontext von Industrie 4.0
* Erfahrungen im Bereich der Anlagenautomatisierung, Programmierung und digitaler Kommunikation sind von Vorteil

Aufgaben
* Eigenständige Bearbeitung des Forschungsprojektes
* Enge Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus Forschung und Industrie
* Wissenschaftliche Publikation von Projektergebnissen
* Unterstützung von Auftragsforschung/Dienstleistungen der Arbeitsgruppe
* Betreuung studentischer Arbeiten sowie Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen

Wir bieten
* Spannendes Forschungs- und Arbeitsumfeld inmitten eines jungen, engagierten Teams
* Anwendungsorientierte Forschungstätigkeit in engem Kontakt mit namhaften Industrieunternehmen
* Möglichkeit zur Promotion und zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
* Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf ein Jahr in Teilzeit (50%). Bei entsprechender Leistung ist eine Aufstockung auf bis zu 100% sowie die Verlängerung (maximal fünf Jahre) bis zur Fertigstellung der Promotion möglich und gewünscht.

Bewerbung
Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des Themas “Datenmapping“ bis zum 30.09.2021 in einer zusammenhängenden PDF-Datei an verwaltung@bgt.wzw.tum.de
Technische Universität München
Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie
Weihenstephan Steig 20, 85354 Freising
verwaltung@bgt.wzw.tum.de
https://www.lbgt.wzw.tum.de/forschung/ag-intelligente-produktionssysteme/
www.tum.de

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: verwaltung@bgt.wzw.tum.de

More Information

1 Stellenausschreibung_SPS_Datenmapping, (Type: application/pdf, Size: 234.5 kB) Save attachment