Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%) für Projekte zur Nachhaltigkeitsbewertung und Systemanalyse in der Kreislaufwirtschaft
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%) für Projekte zur Nachhaltigkeitsbewertung und Systemanalyse in der Kreislaufwirtschaft

09.04.2021, Wissenschaftliches Personal

Die Professur für Circular Economy am TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen zur Bearbeitung interdisziplinärer, praxisorientierter Forschungsprojekte zur Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden sowie zur Entwicklung von Strategien zur Nutzung von biogenen Rohstoffen. Die Stellen sind zunächst befristet und in Teilzeit. Eine Verlängerung wie auch eine Aufstockung im Rahmen von weiteren Drittmittelprojekten werden angestrebt.

Die Professur für Circular Economy am TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit beschäftigt sich mit Kreislaufwirtschafts- und Bioökonomiesystemen für eine nachhaltigere Nutzung von Ressourcen. Wir suchen für unser junges Team ab sofort mehrere

wissenschaftliche Angestellte (m/w/d)



Aufgaben
In der Forschung bearbeiten Sie interdisziplinäre, praxisorientierte Forschungsprojekte und entwickeln dabei quantitative Modelle und Methoden zur Analyse, Bewertung und Optimierung von Kreislaufwirtschafts- und Bioökonomiesystemen. Im Fokus stehen dabei Nachhaltigkeitsbewertungen von Gebäuden sowie Strategien zur Nutzung von biogenen Rohstoffen. Zur Lehre tragen Sie durch Vorbereitung von deutsch- und englischsprachigen Vorlesungs- und Übungsunterlagen, Durchführung von Übungen und Betreuung von Studierenden bei.

Anforderungen
Als geeignete Bewerberin / geeigneter Bewerber verfügen Sie über ein mindestens gut abgeschlossenes wissenschaftliches Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der BWL oder vergleichbarer Fachrichtungen. Sie besitzen eine analytische Denkweise, arbeiten lösungsorientiert und gerne in interdisziplinären und internationalen Teams. Ihre Ideen und Ihr Engagement sowie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bringen Sie gerne in den Aufbau und die Entwicklung der Professur ein. Im Idealfall besitzen neben Kenntnissen in den o.g. Themenbereichen methodische Fähigkeiten in den Feldern des Sustainability and Life Cycle Assessments und der Stoffstromanalysen (Material Flow Analysis). Daneben drücken Sie sich mündlich und schriftlich sicher in deutscher und englischer Sprache aus.

Wir bieten
Wir bieten eine zunächst befristete Teilzeitstelle (75%) als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) mit Promotionsmöglichkeit. Eine Verlängerung wie auch eine Aufstockung im Rahmen von Drittmittelprojekten werden angestrebt. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der Stufe E13. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Senden Sie diese bitte bis zum 30.04.2021 per E-Mail an circulareconomy@cs.tum.de. Bei Fragen oder für weitergehende Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Magnus Fröhling (magnus.froehling@tum.de) auch gerne vorab zur Verfügung.

Technische Universität München
Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit
Professur Circular Economy
Prof. Dr. Magnus Fröhling
Am Essigberg 3
94315 Straubing
magnus.froehling@tum.de
www.cec.cs.tum.de; www.cs.tum.de; www.tum.de

Data Protection Information:
When you apply for a position with the Technical University of Munich (TUM), you are submitting personal information. With regard to personal information, please take note of the Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (data protection information on collecting and processing personal data contained in your application in accordance with Art. 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR)). By submitting your application, you confirm that you have acknowledged the above data protection information of TUM.

Kontakt: circulareconomy@cs.tum.de

More Information

http://www.cec.cs.tum.de

Ausschreibungstext Ausschreibungstext, (Type: application/pdf, Size: 380.8 kB) Save attachment