Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Sitemap > Jobs und Stellenangebote > Wissenschaftliches Personal > Oberingenieur / Abteilungsleiter Produktionsmanagement und Logistik (m/w)
auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News  nächster    

Oberingenieur / Abteilungsleiter Produktionsmanagement und Logistik (m/w)

21.12.2017, Wissenschaftliches Personal

Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte umfassen die Bereiche Produktion und Logistik, Werkzeugmaschinen, Montagetechnik und Robotik, Fertigungstechnik, Füge- und Trenntechnik sowie additive Fertigung. In diesen Themenfeldern arbeiten die wissenschaftlichen Mitarbeiter des iwb in Forschung, Lehre und Industrietransfer mit dem Ziel der Promotion.

Anforderung
• Abgeschlossene Promotion, bevorzugt aus den Bereichen Produktions- bzw. Fertigungstechnik (Postdoc)
• Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Zielstrebigkeit und Durchsetzungskraft
• Schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
• Freude am und Erfahrung im Umgang mit Industrie- und Forschungspartnern
• Starke interpersonelle Fähigkeiten und Teamorientierung
• Strategische und unternehmerische Denkweise

Aufgaben
• Führung und Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• Auswahl von neuen Mitarbeitern
• Akquisition von Industrie- und Forschungsprojekten
• Kontrolle der Antrags- und Fördersituation
• Strategische Ausrichtung des Instituts sowie der TG-PL
• Leitung der Service Center Verwaltung und Marketing inkl. Studierendenmarketing

Wir bieten
• Spannendes Forschungs- und Arbeitsumfeld inmitten eines jungen, engagierten Teams
• Hochwertige Ausstattung und Möglichkeiten zur Realisierung eigener Ideen
• Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
• Die Anstellung in Vollzeit ist vorerst befristet.

Bewerbung
Bewerbungsende ist der 31.01.2018. Die Anstellung ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bei Bewährung ist grundsätzlich eine unbefristete Übernahme vorgesehen. Für bereits unbefristet Beschäftigte des Freistaates Bayern ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb aufgefordert, sich zu bewerben.

Kontakt: M. Eng. Till Günther, till.guenther@iwb.mw.tum.de