Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TUM-Gründerteam Navaris Medical entwickelt neues Operationssystem und Software zur Brustkrebsbehandlung
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Sieg beim internationalen Businessplanwettbewerb in Berkeley:

TUM-Gründerteam Navaris Medical entwickelt neues Operationssystem und Software zur Brustkrebsbehandlung

Sieger-Team Navaris

27.11.2007, Press releases

Zum ersten Mal hat ein deutsches Start-up-Team beim internationalen Businessplanwettbewerb Intel®+UC Berkeley Technology Entrepreneurship Challenge (IBTEC) den 1. Preis gewonnen. Über tausend Jungunternehmer hatten sich mit ihren Geschäftsplänen am Wettbewerb beteiligt, der von der Intel GmbH und der University of California (UC) Berkeley ausgelobt wird. Das Sieger-Team der TU München (TUM) Navaris Medical erhielt ein Preisgeld in Höhe von 25.000 US-Dollar.

Führende amerikanische Venture Kapitalgeber zeichneten die bildgebende 3-D-Software von Navaris Medical als „beste Technologie mit einem hohen gesellschaftlichen Einflusspotential“ aus. “Unser System ermöglicht den lange ersehnten technologischen Durchbruch. Ärzte werden in der Lage sein Brustkrebs präziser, sicherer und dabei sogar kostengünstiger zu behandeln“, erläutert Eric M. Soehngen, Geschäftsführer von Navaris Medical.

Brustkrebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Frauen. Die neue Anwendung von Navaris Medical hat entscheidende Vorteile zu den bisher üblichen operativen Einsatzmethoden: Durch eine präzise Diagnose und eine gezielte Behandlung des Brustkrebses wird die weitere Ausbreitung der Krankheit durch Metastasen im Körper verhindert und kostspielige sowie gesundheitsschädliche Folgebehandlungen vermieden. Die Methode befindet sich derzeit in der klinischen Studienphase. Eine Markteinführung ist für Ende 2009 geplant.

Die Technologie entstand am Lehrstuhl für Computer Aided Medical Procedures (CAMP) der TU München unter der Leitung des renommierten Professors Dr. Nassir Navab, der bereits mehrfach für seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich der Medizintechnik ausgezeichnet wurde. Mit Unterstützung der UnternehmerTUM GmbH, dem Zentrum für Unternehmertum an der TUM, entwickelte das Team strategische Umsetzungskonzepte für die Anwendung und stellte ein leistungsfähiges Start-up-Team zusammen. Neben Professor Navab und Eric Soehngen gehören der Ingenieur Thomas Wendler und der Informatiker Joerg Traub zum Team von Navaris Medical.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kooperation mit der TUM und der UnternehmerTUM schon zum diesjährigen 1. Preis des Global Intel®+UC Berkeley Technology Entrepreneurship Challenge’s geführt hat. Ein weiterer Beweis für die Führungsrolle der TUM und der UnternehmerTUM in Innovation und Unternehmensgründungen in Deutschland“, so Prof. Dr. Mark Harris, Intel Director Higher Education Europe, Middle East and Africa.

Über IBTEC
IBTEC ist Teil des Intel® – UC Berkeley Global Technology Entrepreneurship Education Programs und ein international anerkannter Businessplan-Wettbewerb, an dem alljährlich die besten Ingenieure und Wissenschaftler mit erfolgversprechenden Geschäftsideen teilnehmen. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb, der dieses Jahr zum dritten Mal stattfand, von der Intel GmbH in Kooperation mit der University of California Berkeley, die im Rahmen des Intel Higher Education Programms zusammenarbeiten und die Gründung von Technologie-Unternehmen fördern.

Über die UnternehmerTUM GmbH
Die UnternehmerTUM GmbH ist das Zentrum für Unternehmertum an der TU München und eines der führenden Zentren für Gründung und Innovationen in Europa. Im Mittelpunkt stehen dabei die Entwicklung von unternehmerischen Teams und Chancen: Jährlich begleitet die UnternehmerTUM etwa 20 Start-up-Teams auf ihrem Weg zur Gründung und betreut 40 Innovationsteams, die systematisch Geschäftskonzepte für neue Produkte und Dienstleistungen anhand von Prototypen erproben.

www.navarismedical.de
www.intel.com/education
www.unternehmertum.de

Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck unter folgendem Link zur Verfügung: www.navarismedical.de/press/award.jpg

Kontakt:
Technische Universität München
Computer Aided Medical Procedures
Eric Soehngen
Boltzmannstr. 3
85748 Garching
Tel.: +49.89.5484-2490
E-Mail: soehngen@navarismedical.de



Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.navarismedical.de

PI_Navaris Pressemitteilung zum download, (Type: application/pdf, Size: 105.6 kB) Save attachment

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

18:30 - 19:30

Career Planning for Women
(Vortrag)

Calendar of events