Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Ann-Kristin Achleitner in Zukunftskommission berufen
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

„Bayern 2020“:

Ann-Kristin Achleitner in Zukunftskommission berufen

Prof. Ann-Kristin Achleitner

26.10.2006, Press releases

Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber hat nach TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann nun auch Prof. Ann-Kristin Achleitner, Ordinaria am KfW-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurial Finance der TUM, in die Zukunftskommission Bayern 2020 berufen.

Das hochrangige Expertengremium unter dem Vorsitz von Prof. Herbert Henzler soll bis zum Frühjahr 2007 Vorschläge für die ab dem Jahr 2008 geplanten Zukunftsinvestitionen ausarbeiten. Die Arbeit der Zukunftskommission startet im November mit Experten-Hearings zu zentralen Zukunftsthemen für Bayern.

Prof. Ann-Kristin Achleitner ist seit 2001 Inhaberin des KfW-Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurial Finance und Wissenschaftliche Direktorin des Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) an der TU München. Darüber hinaus wirkt sie als Honorarprofessorin an der European Business School - International University Schloss Reichartshausen und ist Mitherausgeberin der Zeitschrift „Die Betriebswirtschaft“. In der Vergangenheit war die Betriebswirtschaftlerin unter anderem Mitglied der EU-Expertenkommission zur Finanzierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Derzeit ist sie im Mittelstandsbeirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und stellvertretende Vorsitzende im Fachbeirat der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), sowie stellvertretende Vorsitzende von berufundfamilie und Beiratsmitglied bei Ashoka Deutschland.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact