Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TU-Präsident Herrmann als Vorsitzender des Verwaltungsrats wiedergewählt
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Deutsches Museum:

TU-Präsident Herrmann als Vorsitzender des Verwaltungsrats wiedergewählt

25.10.2006, Press releases

Der Verwaltungsrat des Deutschen Museums hat TU-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann als Vorsitzenden wiedergewählt.

Prof. Herrmann ist seit 1991 Mitglied des Verwaltungsrats und seit 1998 dessen Vorsitzender. In seine Amtszeit fiel zuletzt die Wahl des neuen Generaldirektors, Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl. Der Verwaltungsrat hat die folgenden weiteren Mitglieder: Dr. Manfred Erhardt, Dr. Stefan Jentzsch, Dr. Volker Jung, Dr. Klaus Kleinfeld, Dr. Klaus-Dieter Lehmann, Dr. Ulrike Leutheusser, Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker.

Der Verwaltungsrat ist das zentrale Aufsichts- und Beratungsgremium des Deutschen Museums. Die Verwaltungsratsmitglieder werden vom Kuratorium gewählt, das derzeit der ehemalige Bundesforschungsminister Dr. Heinz Riesenhuber leitet.

Prof. Herrmann verstetigt die engen Verbindungen, die zwischen dem Deutschen Museum seit seiner Gründung mit der Technischen Universität München bestehen: Dem ersten Verwaltungsrat des Museums gehörte 1903 - 1930 der Mathematiker Walther von Dyck an, der zeitweise auch Rektor der damaligen TH München war; ihm folgte im Verwaltungsrat der TH Physiker Jonathan Zenneck nach.

1903 von dem Ingenieur Oskar von Miller gegründet, ist das Deutsche Museum in München heute eines der weltweit bedeutendsten naturwissenschaftlich-technischen Museen. Mit rund 73.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und einem umfangreichen Bestand an wertvollen technischen und naturwissenschaftlichen Originalexponaten ist es aber nicht nur eines der größten Museen der Welt, sondern mit über 1,4 Millionen Besuchern jährlich auch eines der erfolgreichsten. Seit über 100 Jahren vermittelt es auf spannende und populäre Weise herausragende technisch-naturwissenschaftlichen Errungenschaften und den damit verbundenen gesellschaftlichen Wandel. Als Forschungsmuseum gehört das Deutsche Museum außerdem zu den weltweit führenden Zentren der Erforschung und Darstellung unserer wissenschaftlichen-technischen Kultur. Das Deutsche Museum ist u.a. Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Neben dem Haupthaus auf der Münchner Museumsinsel gehören zum Deutschen Museum die Dependancen Deutsches Museum Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe, die Flugwerft Schleißheim in Oberschleißheim und das Deutsche Museum Bonn.

Ansprechpartner:
Deutsches Museum
Julia Degmair
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 089 / 2179 – 475
E-Mail: j.degmair@deutsches-museum.de

TU München
Dieter Heinrichsen
Pressesprecher
Tel. 089 / 289 – 22778
E-Mail: presse@tum.de

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact