Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Auszeichnung für herausragende Nachwuchswissenschaftler
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Johannes B. Ortner-Stiftung

Auszeichnung für herausragende Nachwuchswissenschaftler

Die ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftler

24.10.2006, Press releases

Die Johannes B. Ortner-Stiftung hat beim 4. Alumni-Forum der TU München (TUM) sechs Nachwuchswissenschaftler für ihre herausragenden Arbeiten ausgezeichnet. Überreicht wurden die Auszeichnungen durch TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann, Stiftungsvorstand, und Prof. Arnulf Melzer, Vorstand des Stiftungskuratoriums.

Die Johannes B. Ortner-Stiftung wurde im Jahre 2005 gegründet, ihr Ziel ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre, von Studen¬tenhilfe, Berufsbildung, Kultur sowie der internationalen Gesinnung an der TU München.

Mit der Auszeichnung herausragender Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlern in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern möchte die Stiftung eine Tradition begründen, um erbrachte wissenschaftliche Leistungen gebührend zu würdigen. Die Preisträger in diesem Jahr erhalten je 1.000 Euro:

Denys Baskakov für seine Diplomarbeit „Hydroformylierung“ (Fakultät für Chemie),

Rainer Hachmöller für seine Dissertation „Methoden zur Zielkostenerreichung bei innovativen Kaufteilen – Eine theoretische und empirische Untersuchung“ (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften),

Lavinia Herzog für ihre Diplomarbeit „STEHZEUGHAUS, Mobilitätsknoten Massenverkehr-Individualverkehr“ (Fakultät für Architektur),

Bettina Jungwirth für ihre wissenschaftliche Projektarbeit „Xenon Impairs Neurocognitive and Histologic Outcome after Cardiopulmonary Bypass Combined with Cerebral Air Embolism in Rats“ (Fakultät für Medizin),

Inga Müller für ihre Diplomarbeit „Diurnal cycles of oxygen isotopic signature of leaf water, soil water, dew and humidity in a Central European grassland ecosystem“ (Wissenschaftszentrum Weihenstephan) sowie

Jennifer Somnitz für ihre Diplomarbeit „Untersuchung des Austrocknungsverhaltens von Dichtwandmassen“ (Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen).

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

00:00 - 23:59

EARLY BIRD Anmeldung zum TUM Campuslauf 2023
(Social Event)

09:00 - 23:59

Master's Days 2023
(Vortrag)

Calendar of events