Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Berlin, Berlin, wir radeln nach Berlin!
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

620 km in 24 Stunden:

Berlin, Berlin, wir radeln nach Berlin!

TUM-Student Christian Eckart

06.07.2006, Press releases

Münchner Studenten unterwegs zum WM-Endspiel

Wir fahren nach Berlin – mit dem Fahrrad! In nur 24 Stunden will die
Münchner Studentengruppe, die sich am 7. Juli 2006 auf ihre Räder schwingt,
die Bundeshauptstadt erreichen. Insgesamt 620 km Strecke liegen vor den
Sportlern: Sie möchten sich das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft auf
der Berliner Fanmeile ansehen. Start ist am 7. Juli um 19 Uhr am
Geschwister-Scholl-Platz. Einige Startplätze sind noch frei!

Die Strecke führt über Bayreuth, Hof, Gera, Leipzig und Potsdam. Zielstation
ist die TU Berlin, wo die rund 15 Radler mit einem Sommerfest begrüßt
werden. Mit dabei sind vor allem Sportstudenten der TU München, aber auch
Kommilitonen von anderen Münchner Hochschulen. Vor drei Jahren hatte der
Kern der Gruppe um Christian Eckart (TUM) und Tobias Reicherzer (LMU)
bereits den Versuch einer ähnlichen Unternehmung gestartet: 24 Stunden auf
dem Rad – wie weit kommt man von München aus, wann fällt man um? 20 Stunden
später war die Gruppe in Venedig.

Unterstützt wird die Tour, die Teil der Aktion „München radelt“ ist, vom
Allgemeinen deutschen Hochschulsport (AdH) und vom Zentralen Hochschulsport
München (ZHS).

Kontakt:
Guido Baur
Tel. (01 79) 2 20 73 30
(0 89) 26 21 56 32

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.dhm-radsport.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

08:00 - 23:59

TUM Global Week
(Vortrag)

18:00 - 19:00

Managing Cultural Differences in the Workplace
(Vortrag)

Calendar of events