Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Global Play(er) – Fußball: Sport oder Business?
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Vorlesungsreihe der Carl von Linde-Akademie

Global Play(er) – Fußball: Sport oder Business?

Global Play(er)

24.05.2006, Press releases

„Fußball: Sport oder Business? Warum der Sport für die Wirtschaft so interessant ist!“ - Zu diesem Thema spricht im Rahmen der Fußball-Vorlesungsreihe der Carl von Linde-Akademie der TU München (TUM) am 30. Mai 2006 Prof. Arnold Hermanns, Institut für Produktionswirtschaft und Marketing der Universität der Bundeswehr München. Die Veranstaltung findet von 18.15 bis 20 Uhr im Hörsaal 1180 am Stammgelände der TU München, Arcisstraße 21, 80333 München (Eingang Hauptpforte, beschildert) statt und ist für alle Interessierten geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Prof. Arnold Hermanns studierte Betriebswirtschaftslehre in Freiburg, Wien, Köln und promovierte 1972 an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in Erlangen- Nürnberg. Die Habilitation erfolgte 1979 an der Universität Augsburg. Seit 1981 ist er Inhaber der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere Marketing der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg. Sportmarketing gehört neben Marketingkommunikation, Sponsoring und Online-Marketing zu seinen Forschungsschwerpunkten.

Der Vorlesungszyklus „Global Play(er) - Vom rituellen Gemeinschaftserlebnis bis zur Roboterforschung“ beleuchtet das Thema Fußball aus wissenschaftlicher Sicht und ist eine von vielen Veranstaltungen der Carl von Linde-Akademie der TUM im Sommersemester 2006. Hauptziele des anspruchsvollen Lernangebots sind, die Offenheit für Wissenschaftskulturen zu fördern, den Transfer von Wissen und Fähigkeiten aus anderen Disziplinen voranzubringen und das Verantwortungsbewusstsein der Studierenden der TUM zu stärken.

Kontakt:

Silke Brügel
Tel. (089) 74 16 03 54

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.cvl-a.tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

18:30 - 19:30

Career Planning for Women
(Vortrag)

Calendar of events