Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Weihenstephaner Masterstudiengang ausgezeichnet
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

UNESCO würdigt „Nachhaltiges Ressourcenmanagement“

Weihenstephaner Masterstudiengang ausgezeichnet

28.02.2006, Press releases

Eine besondere Auszeichnung erhielt im Februar die Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM) für den Masterstudiengang Nachhaltiges Ressourcenmanagement (Sustainable Resource Management). Im Rahmen der UN-Weltdekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (2005–2014) wurde der Studiengang durch die UNESCO gewürdigt.

Als offizielles Projekt der UN-Dekade wird sein Beitrag zur Allianz „Nachhaltigkeit lernen“ von höchster Instanz anerkannt. Auf dem UNESCO-Tag der Bildungsmesse Didacta in Hannover durfte die Programmbeauftragte Sophie Pahlmann die Auszeichnung feierlich entgegennehmen.

Seit dem Beginn der Dekade im vergangenen Jahr zeichnet eine Fachjury der deutschen UNESCO-Kommission Projekte und Initiativen in Deutschland aus, die zur Bildung für nachhaltige Entwicklung beitragen. Ziel ist es, herausragende Projekte anzuerkennen und dadurch den Wachstumsprozess der Dekade in ganz Deutschland sichtbar zu machen. Der Beitrag des Masterstudienganges zur Entwicklung, Stärkung, Verbreitung und gesellschaftlichen Verankerung nachhaltigen Denkens und Handelns auf höchstem akademischem Niveau trifft den Nerv der bildungspolitischen Ziele der Vereinten Nationen und der Bundesregierung. Neben der Anerkennung der akademischen Qualität des Studienganges durch die Akkreditierung gemäß den Vorgaben des Deutschen Akkreditierungsrates seit 2002, freut sich die Studienfakultät nun auch über die Bestätigung der inhaltlichen und politischen Ausrichtung durch die UNESCO.

Im kommenden Wintersemester startet das internationale Studienprogramm zum sechsten Mal. Bewerbungen werden noch bis zum 31. Mai angenommen.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact