Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > 49 Azubis starten ins Berufsleben
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

AuTUM – Zentrum für Lehrlingsausbildung der TU München

49 Azubis starten ins Berufsleben

29.08.2005, Press releases

Auch für das Ausbildungsjahr 2005 stellt die Technische Universität München wieder eine große Anzahl an Ausbildungsplätzen für den nichtakademischen Zweig bereit: Für 49 junge Frauen und Männer beginnt am 1. September 2005 an der TUM der Start ins Berufsleben.

An den Standorten München, Garching und Weihenstephan werden sie in 16 verschiedenen Berufen ausgebildet. Prof. Wilfried Huber, Vorsitzender des Senats der TU München, Dr. Gerhard Thannhäuser, Leiter der TU-Verwaltungsstelle in Weihenstephan und Josef Heinrich, Leiter des Ausbildungszentrums der TUM, werden die neuen Azubis am 5. September 2005 in einer kleinen Feierstunde begrüßen.

Zeit: Montag, 5. September 2005, 14:00 Uhr
Ort: Fakultätsgebäude Mathematik/Informatik, Boltzmannstr. 4, Garching, Hörsaal MI 2

Medienvertreter sind herzlich eingeladen!


In der Lehrlingsausbildung genießt die TU München einen hervorragenden Ruf. Die jungen Azubis profitieren hier in vielerlei Hinsicht: Ihre Ausbilder sind mehrfach ausgezeichnete Fachkräfte, denen für die Praxis qualifizierte Laboratorien und Werkstätten zur Verfügung stehen. Insgesamt werden an der TUM derzeit 165 Lehrlinge ausgebildet.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten 10 ehemalige Auszubildende, die ihre Lehre vor kurzem beendet haben, ihre Abschlusszeugnisse: die Chemielaborantinnen Franziska Neukirchner und Doreen Bestehorn (Lehrstuhl für Technologie der Brauerei I), Christine Stanglmayr (Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität) und Tanja Breitner (Lehrstuhl für Chemisch-Technische Analyse und Lebensmitteltechnologie) sowie die Biologielaborantin Stefanie Dommel (Lehrstuhl für Genetik). Außerdem erhalten ihre Abschlusszeugnisse die beiden IT-Systemelektroniker Tobias Baur (Institut für Informatik) und Jakob Mittermaier (Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz) sowie Annette Weidemann, Carolin Popella und Thomas Hohmann, ausgebildet zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration, am Institut für Informatik.

Die 49 neuen Azubis verteilen sich auf die TUM-Standorte München, Garching und Weihenstephan wie folgt:

München: 9 Auszubildende
2 Tierarzthelferinnen, 1 Mediengestalterin, 1 Feinwerkmechaniker Fachrichtung Maschinenbau, 1 Feinwerkmechaniker Fachrichtung Feinmechanik, 2 Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration, 2 Baustoffprüfer.

Garching: 23 Auszubildende
1 Systemelektroniker, 3 Kauffrauen für Bürokommunikation, 2 IT-Systemelektroniker,
1 Industriemechaniker, 8 Feinwerkmechaniker Fachrichtung Feinmechanik, 2 Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration, 1 Fachinformatiker Fachrichtung (Anwendungsentwicklung,
2 Chemielaborantinnen und 3 Chemielaboranten.

Weihenstephan: 17 Auszubildende
2 Biologielaborantinnen, 1 Biologielaborant, 5 Chemielaborantinnen, 1 Chemielaborant, 1 Feinwerkmechaniker Fachrichtung Feinmechanik, 1 Gärtnerin Fachrichtung Obstbau, 1 Gärtnerin Fachrichtung Gemüsebau, 4 Landwirte.


Kontakt:
Josef Heinrich, Leiter Ausbildungszentrum AuTUM
Technische Universität München
Lichtenbergstrasse 4, 85748 Garching
Tel. (089) 289 13160
E-Mail: AuTUM@tum.de; http://portal.mytum.de/autum


Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact