Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Erasmus-Grasser-Gymnasium zu Gast an der TUM
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

EGG goes TUM

Erasmus-Grasser-Gymnasium zu Gast an der TUM

22.07.2005, Press releases

„EGG goes TUM“ lautet das Motto für die 1.200 Schülerinnen und Schüler des Münchner Erasmus-Grasser-Gymnasiums (EGG), die am 27. Juli 2005 im Rahmen des TUM Schülerprogramms den Campus Garching und das Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München besuchen.

Bereits zum zweiten Mal ist damit ein ganzes Gymnasium an der TUM zu Gast, um sich einen Überblick über die vielen Studienfachrichtungen und in das spezielle Umfeld der TUM zu verschaffen. Abgestimmt auf die Interessen und das Leistungsniveau wurde jeweils für Grund-, Mittel- und Oberstufe ein eigenes Vorlesungsprogramm entwickelt, das den Schülerinnen und Schülern vor allem naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen sowie Themen aus Ernährung, Landnutzung und Umwelt näher bringen soll.

Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan ist Anlaufstelle für die 5. und 6. Klassen des EGG, die Mittel- und Oberstufe besucht den Campus Garching. „Mathematik im Alltag“, „Gentechnik“, „Heimische Schmetterlinge“ oder „Technik in der Natur“ sind nebst Experimentalvorlesungen aus Chemie und Physik nur einige der Themen, die den Schülerinnen und Schülern an der TUM vermittelt und anschließend in Gruppenarbeit noch vertieft werden. Vorlesungsbeginn an beiden Standorten ist jeweils um 9:00 Uhr.

Das TUM Schülerprogramm ist nur eine von zahlreichen Aktivitäten des 1996 unter TU-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann zusammen mit dem Bayerischen Philologenverband gegründeten Netzwerks „Die Technische Universität in den bayerischen Gymnasien“. Professoren der TUM und ihre Mitarbeiter besuchen regelmäßig „ihr Gymnasium“, um vor Ort in Gesprächen mit Schulleitung und Lehrerkollegium, durch die aktive Begleitung von Kollegstufenarbeiten oder die Durchführung von Exkursionen als Bindeglied zwischen Universität und Schule zu wirken. Ziel ist es, das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Themen möglichst frühzeitig zu fördern und den Schülerinnen und Schülern zugleich eine Entscheidungshilfe für ihre spätere Studienwahl zu geben.


Kontakt:
SSZ Studienberatung der TUM
Andrea Kick
Tel.: (089) 289 22681
E-Mail: kick@zv.tum.de

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

19:00 - 21:30

Jahreskonzert
(Social Event)

Calendar of events