Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Deutsch-Französische Sommeruniversität für Nachwuchswissenschaftler
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Europäische Wissenschaft? - Methodologische Divergenzen und Konvergenzen

Deutsch-Französische Sommeruniversität für Nachwuchswissenschaftler

BFHZ

13.05.2005, Press releases

Mit hoher Geschwindigkeit hat sich in den vergangenen Jahren die Wissenschafts-landschaft in Europa dynamisiert und vernetzt. Die deutsch-französische Sommeruniversität vom 17. bis 23. Juli 2005 auf der Insel Frauenchiemsee steht deshalb unter dem Motto „ Europäische Wissenschaft? - Methodologische Divergenzen und Konvergenzen“.

Veranstalter sind Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und Technische Universität München (TUM), teilnehmen können 60 qualifizierte Nachwuchswissenschaftler aus Deutschland und Frankreich. Sie sollen sich in einem interkulturellen und interdisziplinären Rahmen wissenschaftlich austauschen und weiterbilden.

Im Mittelpunkt der Ateliers, Vorträge und Podiumsdiskussionen stehen Fragen nach einer künftigen ‚europäischen Wissenschaft’ und einer adäquaten nationalen und europäischen Forschungspolitik. So werden Fragestellungen debattiert wie „Konstellationen und Entwicklungsmöglichkeiten der europäischen Wissenschaftslandschaft vor dem Hintergrund der Osterweiterung der Europäischen Union“, „Die Zukunft der Wissenschaftssprachen in Europa“ und „Die europäische Verantwortung in den Kulturwissenschaften“.

In speziellen Kursen können die Teilnehmer ihre Fachsprachenkompetenz perfektionieren. Außerdem dient die Sommeruniversität als wichtiges Kontakt- und Informationsforum für junge Wissenschaftler, die sich im deutsch-französischen und europäischen Raum orientieren möchten.

Bewerben können sich Doktoranden, Nachwuchsforscher sowie Studierende im Hauptstudium aller Disziplinen mit guten Kenntnissen der deutschen und der französischen Sprache. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2005.

Die deutsch-französische Sommeruniversität wird veranstaltet von der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität München, in Kooperation mit dem Bayerisch-Französischen Hochschulzentrum und dem Bureau de Coopération Universitaire de Munich (Ambassade de France); gefördert wird die Veranstaltung von der Deutsch-Französischen Hochschule.

Kontakt:
Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum BFHZ
Tel. (089) 289-22601
Fax (089) 289-22600
E-mail: bfhz@lrz.tum.de

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http://www.bfhz.uni-muenchen.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

19:00 - 21:30

Jahreskonzert
(Social Event)

Calendar of events