Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan öffnet seine Türen
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Life science live

Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan öffnet seine Türen

13.06.2001, Press releases

Was haben Würmer, Frösche und Gene mit Ernährung zu tun? Wie funktioniert Umweltschutz mit Hilfe der Biotechnologie? Wie untersuchen Forstwissenschaftler das Konkurrenzverhalten von Buchen und Fichten? Antworten auf diese Fragen sowie Informationen über das Studium am Wissenschaftszentrum Weihenstephan, gibt es beim Tag der offenen Tür am Samstag, den 23. Juni, von 10 bis 15 Uhr. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Wissenschaftstage München unter dem Motto "Life science live" statt.

Prof. Dr. Bertold Hock, Ordinarius für Botanik, der das Programm konzipiert hat, eröffnet die Veranstaltung im Hörsaal 16 (Zentrales Hörsaalgebäude). Gegen 10 Uhr wird der ehemalige Vize-Weltcupsieger über 100 Kilometer Langstreckenlauf, Jürgen Mennel mit zwei Weihen-stephaner Nachwuchswissenschaftlerinnen, Doris Rau und Sonia Rothe, in Weihenstephan einlaufen und ein Staffelholz übergeben. Mennel startet bereits am Freitag in Martinsried, läuft dann über München nach Weihenstephan, um mit der Staffelholzübergabe auch symbolisch die drei bayerischen Hauptstandorte der Biotechnologie zu verbinden.

Von 10 Uhr bis 15 Uhr stellen im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes die Studienfakultäten ihr Studienangebot vor. Informationsmaterial und Plakate erläutern die Neuerungen in den Studiengängen. Die Besucher können sich auch bei den Studienberatern informieren. Jeweils um 11 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr werden Führungen zu einzelnen Lehrstühlen angeboten, die aktuelle Weihenstephaner Forschungsprojekte aus dem Bereich der Life Sciences vorstellen.

Programm

Eröffnung
10 Uhr im HS 16 (Zentrales Hörsaalgebäude)
Prof. Dr. Bertold Hock

Führungen
11 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr

Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie
Prof. Dr. Hannelore Daniel: Was haben Würmer, Frösche und Gene mit Ernährung zu tun?
Im Vordergrund der Präsentation steht die Wechselwirkung der Ernährungsumwelt mit dem Genom der Organismen.

Lehrstuhl für Pflanzenernährung
in Zusammenarbeit mit der Bayer. Landesanstalt für Bodenkultur und Pflanzenbau und dem Lehrstuhl für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Dr. Hauke Heuwinkel: Ökologischer Landbau: Vergleich verschiedener Fruchtfolgen für vieh-haltende und viehlose Betriebe. Langzeitversuch zur Beurteilung der ökologischen und öko-nomischen Nachhaltigkeit der Fruchtfolgegestaltung.

Führung am Versuchsgut Viehhausen. Abfahrt am Zentralen Hörsaalgebäude um 12 Uhr und 14 Uhr. Kleinbus steht zur Verfügung.

Lehrstuhl für Botanik
Prof. Dr. Bertold Hock: Umweltschutz mit Hilfe der Biotechnologie . Die Besucher erhalten eine Einführung in die am Lehrstuhl betriebene Umweltanalytik und in die dort entwickelten Nachweisverfahren.

Lehrstuhl für Lebenmittelverfahrenstechnik/FML
Prof. Dr. Ulrich Kulozik: Im Vordergrund stehen die Vorgänge bei der Stoffumwandlung agrarischer Nahrungsmittel tierischer und pflanzlicher Herkunft. Die Besucher sehen unter anderem neue Verfahren für die Fermentierungs- und Käsereitechnologie.

Lehrstuhl für Forstbotanik
Prof. Dr. Rainer Matyssek: Messstation im Kranzberger Forst. Im Kranzberger Forst bei Freising wird auf einer Messstation das Konkurrenzverhalten 60-jähriger Buchen und 50-jähriger Fichten untersucht. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Ozontoleranz.

Führung nur um 11 Uhr. Shuttlebus-Service zum Kranzberger Forst. Abfahrt am Zentralen Hörsaalgebäude um 11 Uhr.

Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und Entwerfen
Prof. Dipl.-Ing. Christoph Valentien: Ausstellung zum Thema "Öffentliche Stadträume im Großraum München". Im Vordergrund steht die Präsentation "Ein Garten für den Augenblick des Sommers" und "Kunstpark Nord".

Kontakt: presse@tum.de

More Information

http:// http://www.life-science-live.de/

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact