Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Presse & Kommunikation > Pressemitteilungen > Ehrendoktor für BMW Vorstand Prof. Burkhard Göschel
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Tag der Fakultät für Maschinenwesen

Ehrendoktor für BMW Vorstand Prof. Burkhard Göschel

07.07.2004, Pressemitteilungen

Die Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München in Garching verleiht an ihrem "Tag der Fakultät" am 9. Juli 2004 Prof. Dr. Burkhard Göschel, Mitglied des Vorstands der BMW AG in München, die Ehrendoktorwürde "in Anerkennung seiner außergewöhnlichen Leistungen und Ideen zu Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Mechatronik im Automobilwesen". Professor Göschel gehört zu den Vorreitern der digitalen Revolution im Automobilbau. Durch konsequente Integration von Software, Elektronik und Mechanik zur Fahrzeugmechatronik hat Göschel sein Unternehmen auf einen Spitzenplatz geführt. Seine Vision von der Software-Tankstelle, an der man die neuesten Entwicklungen in sein Fahrzeug laden kann, erlaubt ein Funktions-Lifting und hält so die Autos lange jung.

Nicht nur im Fahrzeug, sondern auch im Unternehmen hat Burkhard Göschel (58) das Informationsmanagement in der Produktentwicklung vorangetrieben. Über ein weltweites Netzwerk von "Information Scouts" werden Informationen und Erfahrungen gesammelt und gezielt in zukünftigen Fahrzeugentwicklungen genutzt. Göschel ist nicht nur ein weitsichtiger erfolgreicher Unternehmer, er stellt seine Arbeitskraft auch ehrenamtlich Verbänden, Stiftungen und anderen Organisationen zur Verfügung. So leitet er den Bund der Freunde der TU München, unterstützt die Forschungsstelle für Energiewirtschaft, die akatech und die Carl-von-Linde-Stiftung der TU München. Er bringt sein Wissen und seine Erfahrung ein in den Beirat der Fakultät für Maschinenwesen der TU München, den wissenschaftlichen Beirat der Bayerischen Forschungsstiftung und nicht zuletzt in den wissenschaftlich-technischen Beirat der Bayerischen Staatsregierung.

Burkhard Göschel studierte von 1965 bis 1970 an der Technischen Universität München Maschinenbau und arbeitete anschließend am Institut für Motorenbau in München und bei Daimler-Benz in Stuttgart. 1976 promovierte er nebenbei an der Universität Stuttgart und trat schließlich 1978 in den Bereich "Motorenentwicklung" der BMW AG ein. Er leitete dort die "Entwicklung Motorrad", wurde dann zum Projektleiter "Roadster" berufen, später war er Leiter der Baureihe "Sondermodelle" und übernahm dann die Leitung "Entwicklung Gesamtfahrzeug". Seit dem 16. März 2000 ist er Mitglied des Vorstands der BMW AG für den Bereich Entwicklung und Einkauf. Am 9. Oktober 2003 hat ihm die Technische Universität Graz in Würdigung seiner Leistungen zur Einführung der Wasserstofftechnologie die Honorarprofessur zuerkannt.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Public Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Ansprechpartner