Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > TU München etabliert Fachgebiet Audiologische Medizintechnik
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Neues Extraordinariat

TU München etabliert Fachgebiet Audiologische Medizintechnik

16.02.2001, Press releases

Das Fachgebiet Audiologische Medizintechnik wird an der Technischen Universität München im Zentralinstitut für Medizintechnik als Extraordinariat (C3) verankert. Dem Zentralinstitut werden neben dem Extraordinariat zwei Wissenschaftlerstellen, eine Nichtwissenschaftlerstelle sowie 20.000 Mark Jahresetat zur Verfügung gestellt.

Die medizintechnischen Produkte in den Bereichen Hörhilfen, Audiologische Messtechnik sowie Ultraschalldiagnostik und -therapie haben einen hohen Marktanteil in der Medizintechnik. In Forschung und Lehre sind die zugrunde liegenden Fachdisziplinen jedoch nicht mit einem eigenen Fachgebiet vertreten.

Intensive Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der digitalen Signalverarbeitung, der Mikrochiptechnologie und der Gehörphysiologie haben in den letzten Jahren zu einer Vielzahl technologischer Innovationen in der audiologischen Technik und der audiologischen Diagnostik geführt. Der Aufbau des Fachgebietes Audiologische Medizintechnik innerhalb des Zentralinstituts für Medizintechnik leistet einen wichtigen Beitrag zur Verknüpfung der Gebiete Naturwissenschaft, Technik und Medizin an der TU München und intensiviert Wissenschaft und Lehre in diesen Bereichen.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact