Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > Press releases > Chemie-Nobelpreis für TUM-Ehrendoktoren Noyori und Sharples
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Glückwünsche des TU-Präsidenten

Chemie-Nobelpreis für TUM-Ehrendoktoren Noyori und Sharples

10.11.2001, Press releases

Enge wissenschaftliche Verbindungen der neuen Laureaten mit der Technischen Universität München

Der diesjährige Nobelpreis für Chemie ging an die beiden amerikanischen Wissenschaftler Knowless und Sharples sowie an den Japaner Noyori. Knowless hatte erstmals eine stereoselektive Katalyse entwickelt, die zur technischen Herstellung eines wichtigen Arzneimittels führte: das sog. L-DOPA wird seit Jahrzehnten als wirksames Antiparkinson-Mittel eingesetzt.

Aufbauend auf diesen Anfangsbefunden haben dann Sharples und Noyori die stereoselektive Katalyse zu weiteren Höhepunkten geführt. Das gemeinsame Motiv der nobelpreisgekrönten Arbeiten sind räumlich exakt definierte ("maßgeschneiderte") Katalysatoren, deren Raumstruktur die gezielte Herstellung reiner stereoisomerer Produkte erlaubt. Dadurch wird die Bildung unerwünschter Nebenprodukte vermieden.

Aufgrund der engen wissenschaftlichen Verbindungen zu Noyori und Sharples hatte ihnen die Technische Universität München aus Anlass des dies academicus 1996 die Ehrendoktorwürde verliehen. Die metallorganische Katalyseforschung hat in der Fakultät für Chemie eine erfolgreiche Tradition. TU-Präsident Herrmann übermittelte den beiden Ehrendoktoren und Nobelpreisträgern die Glückwünsche der Technischen Universität München.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact