Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Sitemap > Media > News > TUM-Professor Karl Sommer mit Hans-Rumpf-Medaille ausgezeichnet
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Ehrung für herausragende Forschung:

TUM-Professor Karl Sommer mit Hans-Rumpf-Medaille ausgezeichnet

Prof. Dr. Karl Sommer

21.09.2009, News

Die chemie- und ingenieurwissenschaftliche Fachgemeinschaft ProcessNet hat Professor Karl Sommer, Ordinarius des Lehrstuhls für Verfahrenstechnik disperser Systeme der Technischen Universität München, für seine wegweisende Forschungsarbeit auf dem Gebiet des Mischens und Agglomerierens von Partikelsystemen und der Anwendung dieser Methoden in der Lebensmitteltechnologie mit der Hans-Rumpf-Medaille ausgezeichnet. ProcessNet, eine Initiative der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie und der VDI-GVC-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen, verleiht die Medaille seit 1991 an herausragende Wissenschaftler aus der Verfahrenstechnik.

Professor Sommer, geb. 1943, studierte an der Technischen Hochschule Karlsruhe Verfahrenstechnik mit physikalischer Vertiefung und promovierte und habilitierte von 1968 bis 1977 bei Professor Rumpf. Von 1977 bis 1982 war er in der Entwicklungsabteilung der BASF tätig, bevor er die Professur für „Maschinen- und Apparatekunde“ an der Technischen Universität München annahm. Seit dieser Zeit engagierte er sich in zahlreichen hochschulpolitischen und forschungsorientierten Gremien, unter anderem leitete er in zwei Amtsperioden als Dekan die Fakultät für Brauwesen, Lebensmitteltechnologie und Milchwissenschaften und das Department für Lebensmittel und Ernährung.

Die Auszeichnung ist nach Professor Hans Rumpf (1911-1976) benannt, der als Pionier auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik gilt und fast 20 Jahre lang das Institut für Mechanische Verfahrenstechnik der Technischen Hochschule Karlsruhe (später Universität Karlsruhe) leitete.


Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact

Todays events

16:00 - 17:00

Lebensläufe individuell gestalten
(Vortrag)

Calendar of events