Direkt zum Inhalt springen
login.png Login join.png Register    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Media > News > Finanzmanagement im Profifußball
up   Back to  News Board    previous   Browse in News  next    

Finanzmanagement im Profifußball

11.06.2008, News

König Fußball regiert seit dem Wochenende wieder die europäische Sportwelt und in den kommenden Wochen werden Tore, Abseitsfallen und Fehlpässe wieder die Gemüter bewegen. Doch der Sport hat auch eine andere Seite – die Vereine auf europäischer Ebene sind heute Großunternehmen, manch einer folgte dem Vorbild Manchester United und ging an die Börse. Zum Thema Finanzmanagement im Profifußball hat der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre – Controlling an der TUM den ehemaligen Geschäftsführer des TSV 1860 München, Dr. Stefan Ziffzer, eingeladen. Er wird die Studenten und alle, die interessiert sind, zum Thema "Finanzmanagement im Profifußball" informieren.

Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Volkswirt Ziffzer war von 1979 bis 1989 in führenden Positionen bei der DG Bank tätig. Anschließend arbeitete er als Finanzchef bei der Kirch Gruppe und als Geschäftsführer der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Ende 1998 kehrte er als Geschäftsführer "Sport" zur Kirch Gruppe zurück, übernahm 2001 den Vorsitz der Geschäftsführung beim Deutschen Sport Fernsehen (DSF) und wechselte nach erfolgreicher Sanierung zu einer Unternehmensberatung. Im März 2006 ging er als Geschäftsführer zu den Löwen. Es gelang ihm in den ersten Wochen seiner Tätigkeit ein drohendes Insolvenzverfahren abzuwenden und die DFL-Lizenz für die kommende Saison zu sichern. Unter seiner Führung gelang es, den Verein auf einen Weg der finanziellen Konsolidierung zu bringen.

Die Veranstaltung findet am Freitag um 14.00 Uhr im Hörsaal 2770 statt und endet um 16 Uhr. Zum Anpfiff der Partie Italien gegen Rumänien um 18 Uhr sind also alle Fußballbegeisterten getrost wieder zu Hause.

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Media Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Contact