Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München
150 Jahre culture of excellence – Besuchen Sie die Jubiläumswebsite www.150.tum.de!

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

auf   Zurück zu  Nachrichten-Bereich    vorhergehendes   Browse in News  nächster    

Lebe, fahr hin!

18.09.2007, Aktuelle Meldungen

Die Bibliothek der Technischen Universität München in Weihenstephan zeigt bis 7. Oktober 2007 Fotografien von Dr. Ulrike Mertz mit Impressionen vom Starnberger See. Unter dem Titel „Lebe, fahr hin!“ laden die Aufnahmen dazu ein, die vertraute Seelandschaft vor den Toren Münchens neu zu entdecken.

Fotografien vom bekanntesten See im Münchner Süden zu zeigen, macht das Sinn? Noch dazu mit der einladenden Aufforderung, zu Er-„Lebe“n und zu Er-„Fahr“en durch bloßes „Hin“-Schauen, wo doch jeder alles selbst vor Ort sehen kann? Wer aber die Fotos sieht, die Ulrike Mertz in den letzten zwei Jahren bei Spaziergängen rund um den See aufgenommen hat, dem erschließt sich ein neuer Blickwinkel. Das Fotografenauge entdeckt Perspektiven, die dem Betrachter eines Motivs am Wege verborgen bleiben. Die Fotografin hebt hervor, lässt dabei anderes in den Hintergrund treten, stellt Dinge in überraschende Zusammenhänge und gibt ihnen so eine neue Bedeutung. Sie zeigt Facetten eines Motivs auf, so dass auch das Vertraute neues Interesse weckt.

Ulrike Mertz hat ihre Fotos mit einer herkömmlichen analogen Kamera aufgenommen und in keiner Weise nachbearbeitet. Das mag in Zeiten von Raster, Pixel und Photoshop ebenso anachronistisch wirken wie ihre Präsentation in einer Klebetechnik, die auf das im Kubismus entwickelte Prinzip der „Papiers collées“ zurückgreift: Aus Hunderten von Fotos stellte sie eine Auswahl kleinformatiger Bilder und Bilddetails zu größeren Blättern zusammen. Mal ist der Ort das verbindende Element, mal die Farbe, mal die graphische Struktur, manchmal alles zusammen – aber erst in Hirn des Betrachters fügen sich diese Impressionen zu einem Bild zusammen. Zusammen mit der „alten Museums-Hängung“, das heißt mit der Hängung verschiedener Formate neben- und übereinander an einer Wand, ergibt sich daraus ein ganz besonderer Reiz.


Ausstellung: Lebe, fahr hin!
Momentaufnahmen vom Starnberger See
Fotografien von Ulrike Mertz

13. September – 7. Oktober 2007
Mo – Do  9.00 – 18.30 Uhr, Fr  9.00 – 17.00 Uhr
ab 1. Oktober: Mo – Fr  9.00 – 22.00 Uhr, Sa  10.00 – 15.00 Uhr
Eintritt frei

TUM-Bibliothek Weihenstephan
Am Forum 1
85354 Freising

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Dr. Ulrike Mertz gerne zur Verfügung: Telefon: 089 – 289 24590, E-Mail: mertz@ub.tum.de

Kontakt: presse@tum.de

Corporate Communications Center

Public Relations Team
Arcisstr. 19
80333 München

Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388

 presse@tum.de

Ansprechpartner