Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technische Universität München

Technische Universität München

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Faszination Forschung Ausgabe 3

Inhalt


Zum Öffnen der aktuellen Ausgabe klicken Sie bitte auf das Deckblatt.

    Editorial

  • Tiefgang und Horizont - Faszination Forschung
    von TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann
  • Titelgeschichten

  • Ein Traum auf vier Rädern
    Einparken, Notbremsen, Staufahren, Spritsparen – Forscher der TUM bringen dem Auto der Zukunft das Fahren bei. Eines ist sicher: Kommende Generationen werden ein völlig neues Fahrgefühl erleben
  • Forschung und Technik

  • Diabetes: Schwer im Kommen
    Viel Speck, wenig Sport - unsere Lebensweise macht Diabetes zur Volkskrankheit. Ernährungsmediziner der TUM setzen auf Prävention. Am besten schon im Mutterleib.
  • Energie aus der Natur - eine Lösung für morgen
    Faszination Forschung präsentiert Wissenschaftler der TUM – Menschen mit Prinzipien, Motiven und Zielen. In dieser Ausgabe den Direktor des Wissenschaftszentrums Straubing, Professor Martin Faulstich, Inhaber des Lehrstuhls für Rohstoff- und Energietechnologie. Seine Faszination: Energie und Rohstoffe aus Biomasse
  • Titelgeschichten

  • Auf der Jagd nach Mister X
    Warum flitzen Stammzellen, die Alleskönner aus dem Knochenmark, durch den Körper? Ein Team der TUM ging dem Phänomen nach. Und fand eine verblüffende Antwort – die wiederum spannende Fragen aufwirft
  • Forschung und Technik

  • Gewässerüberwachung per Handy
    TUM-Wissenschaftler haben einen Sensor entwickelt, mit dem man die Ausbreitung von Giftstoffen in Flüssen und Bächen in Realzeit verfolgen kann
  • Titelgeschichten

  • Fliegen beginnt im Kopf
    Wie schafft es der Körper von Leistungssportlern, den perfekten Salto zu wiederholen? Forscher der TUM enträtseln das Zusammenspiel von Muskeln und Hirn – und entwickeln neue Trainingsmethoden, die Sportlern helfen, noch besser zu werden
  • Quanten als Computer
    Professor Steffen Glaser und sein Team können Atome so manipulieren, dass sie nach ihrer Pfeife tanzen. Zusammen mit Harvard-Professoren und Siemens-Forschern beweisen sie die Schlagkraft ihrer Methode: Sie bauen den ersten neuronalen Quantencomputer
  • Produktpiraten bald ohne Enterhaken
    Alles andere als ein Kavaliersdelikt: Der Schaden von Produktfälschungen erreicht weltweit mindestens 200 Milliarden Euro. Ins Visier der Raubkopierer geraten dabei zunehmend Investitionsgüter. Die TUM tritt an, Fälschern das Handwerk zu legen
  • Forschung und Technik

  • Ein Roboter mit viel Gefühl
    Am Deutschen Herzzentrum München 
entwickeln Mediziner und Informatiker einen Roboter für endoskopische Herzoperationen. Der Clou: Er gibt den Ärzten Rückmeldung darüber, wie sich das Gewebe anfühlt, an dem er arbeitet.
  • Durchleuchtung einmal anders
    Mit Neutronenstrahlen analysieren 
Wissenschaftler an der Forschungsneutronenquelle in Garching das 
Innere von Metallen
  • Ein bayerischer Exportschlager
    Was kann ein chinesisches Dorf von bayerischen Gemeinden lernen? Eine ganze 
Menge, findet der Geodät Holger Magel. Er ist international für seine Dorferneuerungen bekannt – und unterrichtet nun Masterstudenten aus der ganzen Welt
  • Die Technik aus dem Kuhmagen
    Wissenschaftler der Technischen Universität München verwandeln industrielle 
Reststoffe in wertvolles Biogas – und gewinnen damit einen Umweltpreis
  • Die Hülle für gesunde Keime
    Probiotisch soll es sein, damit’s gesund ist: Viele Lebensmittel enthalten lebende 
Bakterien. Der Haken: Oft werden sie durch Säuren schon beim Transport bis in den Darm zerstört. TUM-Forscher entwickeln eine Hülle, die die Keime schützt
  • Autoren / Impressum

  • Autoren / Impressum
  • Titelgeschichten

  • Zellen in Bewegung
    Auch Zellen haben ein Skelett. Ein Geflecht aus Proteinen verleiht ihnen Gestalt und Beweglichkeit. Doch die Dynamik dieses Gerüsts macht seine Erforschung schwierig. Biophysiker der TUM sind den unbekannten Mechanismen auf der Spur
  • Standpunkt

  • Der Kreative ist König
    von Prof. Hans-Jörg Bullinger
  • Download

  • Download
    Hier können Sie Faszination Forschung in einer Datei (pdf - 5 MB) herunterladen

contact: faszination-forschung@zv.tum.de

Corporate Communications Center

Redaktion Faszination Forschung

Tel.: +49.89.289.22799

 Mail

Ansprechpartner

Alle Ausgaben